28.05.2013 - 20:30 Uhr | News | Quelle: SGS Essen
Martini verlängert in Essen bis 2015

-
©SG Essen-Schönebeck
Vanessa Martini, die 23-jährige Abwehrchefin der SGS Essen, verlängert ihren Vertrag bei dem Bundesligisten aus dem Ruhrgebiet bis 2015.

Martini, die in ihre fünfte Saison bei den Schönebeckern geht, hat in der vergangenen Spielzeit keine Minute gefehlt und ist als Führungsspielerin ein fester Bestandteil in den Planungen des Trainers Markus Högner. Mit U17-Torhüterin Kari Närdemann hat neben Madeline Gier und Lena Ostermeier die dritte Spielerin aus der eigenen Jugend den Sprung in den Kader der Ersten geschafft. Närdemann befindet sich im erweiterten Kreis der U17-Nationalmannschaft.

Damit umfasst der Kader der Essenerinnen nun schon 20 Spielerinnen. Mit zwei weiteren Spielerinnen steht der Verein kurz vor Vertragsabschluss.

Relevante News

14.04.2021 - 11:51 Uhr
Senß verlängert vorzeitig bei der SGS Essen
Elisa Senß hat ihren Vertrag mit der SGS Essen vorzeitig bis 2023 verlängert. Mittelfeldspielerin Elisa Senß bleibt der SGS erhalten: Sie hat ihren im Som...
weiterlesen
05.04.2021 - 14:00 Uhr
Weiterer Ausfall: Fußball-Länderspiele ohne Laura Benkarth
Vor den beiden in Wiesbaden geplanten Länderspielen der deutschen Fußballerinnen muss Bundestrainerin Martin Voss-Tecklenburg ihr Team umformieren. Nach Mela...
weiterlesen
31.03.2021 - 14:50 Uhr
Essen: Jill Baijings ins Nationalteam berufen
Jill Baijings steht vor ihrem Debüt in der niederländischen Nationalmannschaft. Die 20 Jahre alte Mittelfeldspielerin in Diensten der SGS Essen wurde von Sar...
weiterlesen