30.04.2021 - 16:00 Uhr | News | Quelle: Bayer Leverkusen
Matysik verlängert – Abschied von Kempe und Garofalo

-
Die polnische Nationalspielerin Sylwia Matysik hat ihren auslaufenden Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen langfristig bis Sommer 2023 verlängert. Matysik hatte sich im vergangenen Sommer dem Werksklub angeschlossen und sich als zweikampfstarker Mittelfeldmotor ins Stammpersonal gespielt. Aufgrund einer Bandscheibenverletzung fehlte Matysik in den vergangenen Spielen, aber gab ihr Comeback am kommenden Wochenende gegen die SGS Essen.

Mit Frederike Kempe, die seit 2015 das Kreuz auf der Brust trägt, und Eigengewächs Selina Garofalo, der 2020 der Sprung aus der 2. Mannschaft zu den Bundesliga-Frauen gelang, stehen nach der Saison die ersten Abgänge fest. Die auslaufenden Verträge der beiden Defensivkräfte werden nicht verlängert.

Relevante News

12.01.2022 - 19:20 Uhr
Þór/KA holt sich doppelte Verstärkung
Mit Sandra Jessen (26) und Andrea Mist Pálsdóttir (23) wechseln zwei Isländerinnen zu Þór/KA Akureyri und zurück in die Heimat. Jessen pausierte zuletzt aufg...
weiterlesen
05.01.2022 - 18:21 Uhr
Leverkusen bindet Zdebel langfristig
Mittelfeldspielerin Sofie Zdebel hat ihren Vertrag bei Bayer Leverkusen bis zum Juni 2024 verlängert. Die 17-Jährige steht bereits seit 2020 im Kader der ers...
weiterlesen
16.12.2021 - 14:16 Uhr
Verena Wieder verlängert in Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen und Verena Wieder verlängern ihre Zusammenarbeit um weitere zwei Jahre. Die 21-jährige Offensiv-Allrounderin bleibt somit bis 30. Juni 20...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen