01.07.2024 - 18:15 Uhr | News | Quelle: FC Honka
Milla Punsar kehrt zum FC Honka zurück

-
©fchonkanaiset.fi
Die langjährige Führungsspielerin und Kapitänin des FC Honka, Milla Punsar, kehrt in das gelb-schwarze Trikot zurück. Der Vertrag umfasst die laufende sowie die nächste Saison.

Punsar wechselte 2015 von EPS zu Honka und absolvierte in ihrer ersten Saison in der Liga 16 Spiele. Insgesamt hat sie bisher 146 Ligaspiele bestritten und dabei 41 Tore erzielt. In allen Wettbewerben kommt Punsar auf 161 Spiele für das Team aus Espoo.

Im Winter 2023 wechselte die 27-Jährige von Honka in die deutsche Bundesliga zu SV Meppen, wo sie in zehn Spielen ein Tor erzielte. Nach der Saison kehrte sie kurz nach Finnland zurück und bestritt nach ihrer Verletzung zwei Spiele in der Kansallinen Liiga für Honka. Im Herbst 2023 ging es wieder zurück nach Deutschland, diesmal zum SC Freiburg. In der abgelaufenen Saison absolvierte die Mittelfeldspielerin zwölf Bundesligaspiele und zwei Pokalspiele für Freiburg, das die Saison auf dem neunten Platz beendete.

Relevante News

08.07.2024 - 18:00 Uhr
Frankfurt: Specht und Fellhauer neu im Trainerinnenteam
Das Trainerinnenteam von Eintracht Frankfurt in der 2. Frauen-Bundesliga erhält zur Saison 2024/25 Verstärkung durch zwei erfahrene Bundesligaspielerinnen: K...
weiterlesen
01.07.2024 - 17:36 Uhr
SC Freiburg leiht Martinez von West Ham aus
Von Frankfurt nach London und wieder zurück nach Deutschland: Shekiera Martinez spielt auf Leihbasis in Freiburg für eine Saison. Offensivspielerin Shekie...
weiterlesen
01.07.2024 - 17:35 Uhr
Union Berlin verstärkt sich mit Judith Steinert
Der 1. FC Union Berlin hat mit Judith Steinert eine erfahrene Abwehrspielerin verpflichtet. Die 28-Jährige wechselt vom SC Freiburg nach Berlin. Steinert ...
weiterlesen