01.11.2019 - 09:04 Uhr | News | Quelle: dpa
München und Wolfsburg im Viertelfinale der Königsklasse

-
©FC Bayern
Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg und FC Bayern München haben wie erwartet das Viertelfinale der Champions League erreicht. Der deutsche Double-Gewinner Wolfsburg gewann sein Achtelfinal-Rückspiel am Mittwochabend beim niederländischen Vertreter FC Twente Enschede mit 1:0 (1:0). Anna Blässe traf in der 17. Minute. Das Hinspiel Mitte Oktober hatte der Tabellenführer mit 6:0 für sich entschieden.

Der FC Bayern erledigte seine Pflichtaufgabe gegen Kasygurt Schymkent aus Kasachstan mit einem 2:0 (1:0)-Sieg. Carina Wenninger (10./79.) traf doppelt für den derzeit Dritten der Bundesliga. Im Hinspiel waren die Münchnerinnen auswärts mit 5:0 erfolgreich gewesen. Die kommenden Gegner der beiden deutschen Vertreter in der Königsklasse werden am 8. November in Nyon ausgelost.

Relevante News

16.11.2019 - 21:54 Uhr
Wolfsburg besiegt FC Bayern im DFB-Pokal
Der VfL Wolfsburg hat das Viertelfinale des DFB-Pokals erreicht und den FC Bayern München aus dem Wettbewerb geworfen. Der deutsche Meister und aktuelle Tabe...
weiterlesen
09.11.2019 - 23:20 Uhr
Münchnerinnen in Champions League gegen Lyon
Die Fußballerinnen des FC Bayern München bekommen es im Viertelfinale der Champions League mit Titelverteidiger Olympique Lyon zu tun. Die Mannschaft von Tra...
weiterlesen
05.11.2019 - 16:26 Uhr
FC Bayern verlängert Vertrag mit Ex-Nationalspielerin Laudehr
Die frühere Fußball-Nationalspielerin Simone Laudehr hat ihren Vertrag beim FC Bayern München um ein Jahr bis 2021 verlängert. Das teilte der deutsche Vize-M...
weiterlesen