17.12.2019 - 09:14 Uhr | News | Quelle: SC Freiburg
Naomoto verlässt Freiburg

-
©urawa-reds.co.jp
Hikaru Naomoto (25) verlässt den SC Freiburg in der Winterpause. Darauf verständigten sich beide Parteien. Naomoto möchte 2020 bei Olympia mitspielen und benötigt mehr Spielpraxis. Diese war in der aktuellen Saison nicht gegeben bei nur 4 Einsätzen.

Relevante News

30.05.2020 - 19:00 Uhr
2:3: Turbine Potsdam gibt in Freiburg Sieg aus der Hand
Turbine Potsdam hat beim Re-Start in die Frauenfußball-Bundesliga einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben. Nach 93 Tagen Corona-Pause reichte dem T...
weiterlesen
30.05.2020 - 15:15 Uhr
Bayern-Fußballerinnen gewinnen Verfolgerduell zum Neustart
Der FC Bayern München hat das Verfolgerduell zum Neustart der Frauenfußball-Bundesliga gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Jens Scheuer setzte sich dank ein...
weiterlesen
29.05.2020 - 16:56 Uhr
Bundesligist Jena bezieht Trainingslager in Hessen
Bundesligist FF USV Jena fährt an diesem Samstag in ein Trainingslager ins hessische Grünberg. Das teilte der Club am Freitag mit. Seit dem 18. Mai befindet ...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen