-

Women’s Super League - Schweiz

Nationalliga B   U19-Liga Schweiz   
Schweizer Cup   

07.08.2020 - 10:06 Uhr | News Women’s Super League zukünftig mit Liveberichterstattung

Ab der Saison 2020/21 berichten die SRG-Sender live über die neue Schweizer Spitzenliga. Ein erster Höhepunkt der neuen Saison ist das Eröffnungsspiel zwischen dem FC St. Gallen-Staad und dem GC Zürich. Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) sowie Radiotelevisione Svizzera (RSI) übertragen die Partie am Donnerstag, 13. August 2020, ab 20:00 Uhr live im TV auf SRF zwei beziehungsweise auf RSI LA2. Radio Télévision Suisse (RTS) zeigt den Saisonauftakt als Li...
weiterlesen

04.08.2020 - 19:55 Uhr | News Friedli wechselt in die Serie A

Seraina Friedli wechselt zu Florentia San Gimignano in die Serie A. Die Torhüterin der Schweizer Nationalmannschaft kommt von den BSC YB Frauen nach Italien. Die 27-Jährige trainierte schon in den letzten Wochen bei ihrem neuen Verein. In ihrer Heimat gewann sie vier Meisterschaften und zwei Schweizer Pokale mit dem FC Zürich. Mit der Nationalmannschaft holte sie 2017 den Zypern-Pokal. "Ich hatte bereits vor zwei Jahren Kontakt mit Florentia. Danach ...
weiterlesen

14.07.2020 - 11:11 Uhr | News Fuso wechselt zu Manchester United

Nachdem Manchester United bereits Ona Batlle (UD Levante) und Lucy Staniforth (Birmingham City) als Neuzugänge präsentiert hatten, folgt nun der dritte Neuzugang. U19-Nationalspielerin Ivana Fuso wechselt vom FC Basel zu Manchester United. Vorbehaltlich der internationalen Genehmigung wird Fuso einen Zwei-Jahres-Vertrag unterzeichnen mit Option auf ein weiteres Jahr. Fuso kann auf verschiedenen Angriffspositionen spielen. Beim SC Freiburg kam sie au...
weiterlesen

29.06.2020 - 21:30 Uhr | News Merazguia schließt sich Basel an

Sonja Merazguia zieht es in die Schweiz. Die 18-jährige deutsche Juniorinnennationalspielerin wechselt von 1899 Hoffenheim II zum FC Basel 1893. Die Mittelfeldspielerin stammt aus der Jugend von FF USV Jena und wechselte erst im Sommer nach Sinsheim. In der abgelaufenen Spielzeit erzielte die gebürtige Göttingenerin in sieben Spielen in der 2. Bundesliga vier Treffer.
weiterlesen

23.06.2020 - 11:37 Uhr | News FC Basels Buser wechselt zum SC Freiburg

Die Mittelfeldspielerin Tyara Buser verlässt den FC Basel und spielt künftig beim deutschen Erstligisten SC Freiburg. Tyara Buser zählt im Alter von 20 Jahren bereits zu den Stammspielerinnen des FC Basel 1893. Entsprechend ihrer konstant hervorragenden Leistungen wechselt sie nun ins deutsche Fußballoberhaus und unterschrieb einen 1-Jahresvertrag beim SC Freiburg. Sie durchlief sämtliche Jugendnationalmannschaften und durfte bereits ein Spiel für die A...
weiterlesen

22.06.2020 - 15:02 Uhr | News Svenja Fölmli: Mein Ziel ist es vom Fußball leben zu können

Sie ist wahrscheinlich eine der stärksten Offensivspielerinnen des Schweizer Nachwuchs. In nur zwei Jahren schoss die 17-jährige Stürmerin 20 Saisontore in der Nationalliga A. Svenja Julia Fölmli spielt sich dadurch sicherlich auch ins Notizbuch europäischer Topvereine. Wie es ihr während der Corona Krise ergang und wie sie ihre Zukunft sieht im Verein und Nationalmannschaft, erzählte Sie Maximilian Meyer (Faiint) von Soccerdonna.de. Soccerdo...
weiterlesen

18.04.2020 - 21:17 Uhr | News Nationalliga A: Lösung für möglichen Saisonabbruch schon klar

In einem Videoschaltung hat der Verband in der Schweiz mitgeteilt, dass falls die Liga abgebrochen wird, es keinen Meister und keine Ab- und Aufsteiger geben wird. Zudem werden die UEFA-Plätze wohl analog zu der aktuellen Tabelle vergeben. Somit wären Servette Chenois und der FC Zürich die nächsten Vertreter in der UEFA Women‘s Champions League. Wie es in der Zukunft weiter gehen wird, lies der Verband noch offen. Überlegungen zur Saison 2021/22 ein ...
weiterlesen

29.02.2020 - 11:21 Uhr | News Coronavirus: Schweizer Fußballverband sagt alle Spiele ab

Der schweizerische Fußballverband (SFV) hat am Freitagnachmittag über die aktuelle Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 beraten und beschlossen, alle Fußballspiele im SFV-Zuständigkeitsbereich bis Montag zu verschieben. Der Verband hat somit auf die Anordnung des Bundesrates, zum Verbot von Großveranstaltungen, reagiert. Alle Großveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern sollen bis einschließlich 15. März abgesagt werden. Alle ...
weiterlesen

03.12.2019 - 14:03 Uhr | News Gönner steigt bei Grasshopper Zürich ein

Bei den Grasshopper Zürich-Männern hat sich Investor Heinz Spross (72) als Aktionär zurückgezogen, ist nur noch im Gönnerklub Blue Label aktiv. Sein neues Ziel sind die Frauen des Klubs. Spross möchte das NLA-Team fördern und hat deshalb mit einigen Mitstreitern den Gönnerverein White Label ins Leben gerufen. Sein Vorhaben ist es mindestens 50 Mitglieder, die jährlich 2000 Franken bezahlen zu finden und damit den GC-Frauen 100.000 Franken zusätzlich...
weiterlesen

07.10.2019 - 10:25 Uhr | News Nationalliga A: Migliorini übernimmt FC Lugano

Massimo Migliorini wird ab sofort neuer Trainer des FC Lugano. Wie das Online-Portal "abseits.ch" berichtet, möchte Migliorini in Lugano den nächsten Schritt gehen. Massimo Migliorini bringt reichlich Erfahrung mit im Frauenfußball. So trainierte er bereits Inter Mailand, diverse College Teams in den USA und zuletzt die U16 und U17 Nationalmannschaften von Italien. Migliorini übernimmt das Amt von Stefania Maffioli, welche ihren Rücktritt am 30. ...
weiterlesen

03.07.2020 - 18:05 Uhr
Gut schließt sich Arsenal London an

Der Wechsel von Malin Gut vom Grasshopper Club Zürich zum FC Arsenal ist perfekt. Die 19-jährige Mittelfeldspielerin äußerte bereits im April den Wunsch, ins Ausland zu wechseln: "Ich denke, dass ich in näheren Zukunft einmal den Schritt ins Ausland wagen möchte." In London trifft die achtfache Nationalspielerin auf ihre Landsfrau Lia Wälti. Gut ist, nach Steph Catley, der zweite Sommerneuzugang der Gunners.

17.06.2020 - 18:05 Uhr
Kiwic verlässt Potsdam - Zehnder nach München

Die Schweizer Nationalspielerin Rahel Kiwic (Foto) verlässt Turbine Potsdam und wechselt zurück in ihre Heimat zum FC Zürich. Die 29-jährige Verteidigerin spielte seit 2017 in Brandenburg. Im Gegenzug verlässt Cinzia Zehnder den FC Zürich und schließt sich der 2. Mannschaft von Bayern München an. Die 22-jährige Mittelfeldspielerin ist Medizinstudentin und wird ihr viertes Studienjahr an der LMU absolvieren.

15.06.2020 - 20:04 Uhr
Neun Spielerinnen verlassen Basel

Wie der FC Basel heute kommunizierte, werden neun Spielerinnen den Verein verlassen. Neben Lara Marti (Leverkusen) sind dies Tyara Buser, Laura Droz, Andrea Frei, Ivana Fuso, Franziska Jaser, Lara Jenzer, Laura Keel und Anita Racaj (alle unbekannt).

15.06.2020 - 17:37 Uhr
Abbé und Fleury bis 2021 bei Servette

Wie Servette FC Chênois Féminin bekannt gab, haben Caroline Abbé (32) sowie Léonie Fleury (23) ihre Verträge um ein weiteres Jahr verlängert. Servette wird in der kommenden Saison erstmals an der Champions League teilnehmen.

04.06.2020 - 17:45 Uhr
Leverkusen verpflichtet Marti

Die Bayer 04-Frauen können einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison vermelden: Die Schweizer Nationalspielerin Lara Marti wechselt vom FC Basel unters Bayer-Kreuz. Die 20-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

15.05.2020 - 17:44 Uhr
Charles Grütter bleibt bei YB erhalten

Wie die YB-Frauen heute bekannt gaben, wurden die Verträge des gesamten Trainer-Teams rund um Charles Grütter (Cheftrainer), André Santos (Co-Trainer) und Adrian Lüdi (Torhüter-Trainer) um ein weiteres Jahr verlängert.

30.04.2020 - 16:15 Uhr
Schweiz: Abbruch der Saison

Der SFV hat beschlossen, alle derzeit ausgesetzten Meisterschafts- und Cupwettbewerbe der Saison 2019/20 mit Ausnahme der Super League, der Challenge League und des Schweizer Cups abzubrechen und diese Wettbewerbe nicht zu werten. Somit werden die Frauen NLA und NLB sowie der Schweizer Cup der Frauen mit sofortiger Wirkung beendet. Folglich gibt es keinen Meister bzw. Cupsieger und auch keine Aufsteiger bzw. Absteiger.

22.06.2019 - 12:50 Uhr
Sow und Honegger wechseln nach Paris

Coumba Sow (Foto) und Natascha Honegger wechselt zu Paris FC. Die 24-jährige Angreiferin Sow wechselt vom FC Zürich in die französische Hauptstadt. Die 21-jährige Torhüterin Honegger kommt vom FC Luzern. Sow ist Auswahlspielerin der Schweiz. Die gebürtige Schweizerin Honegger hat sich entschieden, in Zukunft für die brasilianische Nationalmannschaft aufzulaufen.

18.06.2019 - 19:15 Uhr
Servette mit zwei Neuzugängen

Servette FC hat seine ersten zwei Neuzugänge präsentiert. Vom FC Zürich kommt Innenverteidigerin Caroline Abbé (31). Leonie Fleury (22) wechselt vom französischen Erstligisten Rodez AF in die Offensive der Schweizer.

14.06.2019 - 13:52 Uhr
Widmer zurück in die Schweiz

Marilena Widmer (21) kehrt zurück in die Schweiz zum BSC Young Boys Bern. Von dort war sie vor der vergangenen Saison zum 1. FFC Frankfurt gewechselt. Nach einem Jahr und 15 Einsätzen in der Allianz Frauen-Bundesliga kehrt sie nun zurück.

15.05.2019 - 16:47 Uhr
Maksuti wechselt nach Duisburg

Die albanische Nationalspielerin Kristina Maksuti (26) wechselt im Sommer zum MSV Duisburg. Die Stürmerin spielte zuletzt für FF Lugano und schoss in der vergangenen Saison 15 Saisontore. Maksuti soll die offene Stelle im Sturm besetzen.

05.05.2019 - 22:25 Uhr
Freiburg holt Schweizerin Mégroz

Der SC Freiburg hat zur kommenden Spielzeit Naomi Mégroz verpflichtet. Die 20-jährige Abwehrspielerin kommt vom Schweizer Meister FC Zürich in den Breisgau. Für die Schweizer Nationalmannschaft kam sie bisher in sieben Länderspielen zum Einsatz. Über die Vertragsdauer wurden wie üblich keine Angaben gemacht.

22.04.2019 - 14:25 Uhr
Mayr zieht es in die Nationalliga A

Elisabeth Mayr (23) verlässt Bayer Leverkusen und läuft ab der neuen Saison für den FC Basel auf. Die Stürmerin wechselte erst im Sommer von Bayern München II zur Werkself. Die gebürtige Münchnerin ist seit diesem Frühjahr zudem Nationalspielerin für Österreich.