24.08.2022 - 00:20 Uhr | News | Quelle: North Carolina Courage
NC Courage: Farrow kommt, Gauvin geht

-
©IMAGO
Kurz vor Schließung des Transferfensters in den USA gibt es noch einmal Bewegungen im Kader von North Carolina Courage. Die englische Stürmerin Millie Farrow (26) kommt vom englischen Zweitligisten London City Lionesses, wohin sie erst Anfang Juli von Crystal Palace gewechselt ist. Dagegen verlässt Valérie Gauvin (26) den Verein für eine Ablösesumme in Höhe von 25.000 US-Dollar und einen Draft Pick für den 2024 Draft Richtung Texas zu Houston Dash. Für NCC hat sie keine Minute absolviert.

Relevante News

20.01.2023 - 23:35 Uhr
North Carolina und Angel City tauschen
Angel City FC und North Carolina Courage gaben einen Trade bekannt: Angel Citys Stürmerin Tyler Lussi (27), die in der Saison 2022 auf der rechten Abwehrseit...
weiterlesen
20.01.2023 - 23:29 Uhr
Gejl Jensen wechselt nach North Carolina
North Carolina Courage hat die dänische Nationalspielerin Mille Gejl Jensen von BK Häcken FF verpflichtet. Die 23-Jährige unterschreibt bis Ende 2024, vorbeh...
weiterlesen
10.01.2023 - 06:52 Uhr
Nach Missbrauch im Frauenfußball: Vier US-Trainer lebenslang gesperrt
Nach den mutmaßlichen Missbrauchsvorfällen in der NWSL hat die US-Profiliga gegen etliche Funktionäre und Clubs Strafen ausgesprochen. Liga-Chefin Berman wil...
weiterlesen