23.04.2019 - 08:58 Uhr | News | Quelle: SC Sand | von: Prytz
Neun Spielerinnen verlassen den SC Sand

-
Der SC Sand muss zum Saisonende neun Spielerinnen verabschieden. Sie verlassen den Club aufgrund von Angeboten anderer Vereine, Karriere-Ende bzw. auslaufender Verträge, die nicht mehr verlängert werden. Bereits bekannt waren die Abgänge von Jana Vojtekova (SC Freiburg), Carina Schlüter (FC Bayern München) und Nina Burger (SV Neulengbach/Spielertrainerin). Wohin es jedoch Anna Schlarb, Sylvia Arnold, Claire Savin, Laura Vetterlein, Leticia Santos und Jenny Gaugigl verschlägt, ist derzeit noch nicht bekannt.

Einzige Neuzugänge sind derzeit Dörthe Hoppius von MSV Duisburg und die Neuseeländerin Paige Satchell von Three Kings United.

Relevante News

31.07.2020 - 14:46 Uhr
Leiser Abschied: Schweers beendet Profikarriere
14 Jahre war Verena Schweers im Profifußball unterwegs. Am Freitag verkündete Schweers über die sozialen Medien, dass sie ihre Karriere beendet hat. Nach...
weiterlesen
31.07.2020 - 12:03 Uhr
Klett verstärkt die FC-Frauen
Die FC-Frauen haben Manon Klett verpflichtet. Die 23-jährige Torhüterin wechselt vom Bundesligisten SC Sand zum 1. FC Köln. Die FC-Frauen haben eine neue Tor...
weiterlesen
27.07.2020 - 20:25 Uhr
Georgieva verlängert beim SC Sand
Marina Georgieva wird ein weiteres Jahr beim SC Sand verbringen. Die 23-jährige Österreicherin geht somit in ihr drittes Jahr beim SC Sand. Der sportliche...
weiterlesen