10.01.2024 - 23:05 Uhr | News | Quelle: 1. FFC Turbine Potsdam
Neuseeländische Verstärkung für Potsdamer Abwehr

-
Der 1. FFC Turbine Potsdam kann bereits seinen zweiten Neuzugang dieses Winters verkünden. Nach der Verpflichtung des Sturmtalents Maria Almasri aus Israel erhält die Potsdamer Abwehr nun Zuwachs durch die 18-jährige Neuseeländerin Suya Haering, die ab sofort in der 2. Fußball-Bundesliga für die Turbinen auflaufen wird.

Haering spielte zuletzt für Auckland United in der National Women’s League. Davor war sie fünf Jahre lang für den Club Forrest Hill Milford United aktiv, der sich 2020 mit den Glenfield Rovers zu den Northern Rovers zusammenschloss. Die Verteidigerin hat bereits internationale Erfahrung durch ihre Einsätze für die U17 ihres Landes gesammelt.

In einem Statement äußerte sich Suya Haering: "Ich bin sehr dankbar für die Chance, bei Turbine Potsdam spielen zu dürfen. Ich freue mich darauf mich fußballerisch weiter zu verbessern und mit dem Team mein Bestes zu geben."

Relevante News

18.07.2024 - 17:00 Uhr
Jil Frehse kehrt zu Borussia Mönchengladbach zurück
Borussia Mönchengladbach hat die 20-jährige Torhüterin Jil Frehse unter Vertrag genommen. Frehse, die zuletzt in der Google Pixel Frauen-Bundesliga für den M...
weiterlesen
17.07.2024 - 18:10 Uhr
Johanna Elsig beendet ihre Karriere
Die 31-jährige Abwehrspielerin Johanna Elsig hat nach 14 Jahren im Profifußball ihren Rücktritt bekanntgegeben. In einer persönlichen Nachricht erklärte sie,...
weiterlesen
17.07.2024 - 15:00 Uhr
Bundesliga startet mit Potsdam gegen Bayern
Aufsteiger gegen Meister: Mit diesem Duell beginnt die neue Spielzeit in der Frauen-Bundesliga. Die Partie soll live im ZDF übertragen werden. Der Deutsch...
weiterlesen