03.05.2019 - 09:45 Uhr | News | Quelle: nzfootball.co.nz | von: bneidror
Neuseeländischer WM-Kader steht fest

-
Der neuseeländische Nationaltrainer Tom Sermanni hat den Kader für die WM bekanntgegeben. 17 der 23 Spielerinnen haben bereits an der WM 2015 teilgenommen. Für Neuseeland ist es die insgesamt fünfte WM-Teilnahme, dabei warten die "Football Ferns" noch immer auf den ersten Sieg bei einer WM. Ausgegebenes Ziel ist der erste Sieg bei einer WM sowie das Überstehen der Gruppenphase. Die ehemalige Bundesligaspielerin Amber Hearn wurde aufgrund einer Knieverletzung nicht nominiert.

Tor: Victoria Esson (Avaldsnes; 3 Spiele, 0 Tore), Erin Nayler (Girondins Bordeaux; 61/0), Nadia Olla (Western Springs; 1/0)

Abwehr: CJ Bott (Vittsjö; 16/1), Olivia Chance (Everton FC; 11/0), Abby Erceg (North Carolina Courage; 135/6), Anna Green (Miramar Rangers; 72/7), Meikayla Moore (Duisburg; 35/3), Sarah Morton (Western Springs; 6/1), Ria Percival (West Ham United; 139/14), Ali Riley (Chelsea; 123/1), Stephanie Skilton (Papakura City; 9/0), Rebekah Stott (Avaldsnes; 71/4)

Mittelfeld: Katie Bowen (Utah Royals; 59/3), Daisy Cleverley (California Golden Bears; 8/2), Katie Duncan (Onehunga Sports; 122/1), Betsy Hassett (KR Reykjavik; 111/13), Annalie Longo (vereinslos; 113/15), Paige Satchell (Three Kings United; 11/1)

Sturm: Sarah Gregorius (Miramar Rangers; 91/33), Emma Kete (vereinslos; 50/3), Rosie White (vereinslos; 99/24), Hannah Wilkinson (vereinslos; 87/25)

Relevante News

15.09.2019 - 18:31 Uhr
Meister Wolfsburg Tabellenführer - Bayern patzt
Nach dem erfolgreichen Auftakt in der Champions League hat der VfL Wolfsburg auch das Spitzenspiel in der Frauen-Fußball-Bundesliga gewonnen. Durch den 3:0 (...
weiterlesen
12.09.2019 - 10:37 Uhr
Liga Iberdrola: Tacon reagiert auf schwächelnde Defensive
Weniger als eine Woche nach der 1:9-Niederlage gegen den FC Barcelona, hat CD Tacon Verteidigerin Osinachi Ohale verpflichtet. Die nigerianische Nationalspie...
weiterlesen
04.09.2019 - 09:31 Uhr
Belgien und Bolivien raus: Acht Bewerber für WM 2023
Die Fußballverbände von Belgien und Bolivien haben ihre Kandidatur zur Ausrichtung der Frauen-WM 2023 zurückgezogen. Damit bewerben sich noch acht Länder f...
weiterlesen