29.10.2019 - 11:54 Uhr | News | Quelle: New York Times
North Carolina neuer NWSL Champion

-
©selecao.cbf.com.br
North Carolina Courage gewinnen im Finale gegen die Chicago Red Stars mit 4:0 und sicherten sich den Sieg im Finale der NWSL.

Debinha schoss in der vierten Minute die Führung und legte den Grundstein für den 4:0-Erfolg von North Carolina Courage gegen die Chicago Red Stars. Es war der zweite Titel in Folge bei der National Women's Soccer League. Jessica McDonald, Crystal Dunn und Sam Mewis waren die weiteren Torschützinnen.

Debinha gewann die MVP Trophäe des Finals. Sie dominierte das Spiel mit intensiven Pressing und Ballbesitzfußball, sodass Chicago zu keiner Zeit zu ihrem eigentlichen Rhythmus gekommen ist. Chicago galt als Favorit auf den Sieg. In den letzten sechs Spielen gewannen die Red Stars jedes Spiel.



Relevante News

13.11.2019 - 09:30 Uhr
Sam Kerr wechselt zum FC Chelsea
Samantha Kerr wechselt zum FC Chelsea London. Dies teilte der englische Erstligist am Vormittag mit. Die 26-jährige Nationalspielerin wechselt im Januar z...
weiterlesen
07.10.2019 - 10:19 Uhr
Sundhage gewinnt mit Brasilien
Pia Sundhage hat im Testspiel mit der Brasilianischen Nationalmannschaft gegen England mit 2:1 gewonnen. In Middlesbrough sahen 29238 Zuschauer das Spiel. Fü...
weiterlesen
05.08.2019 - 10:17 Uhr
Gerüchteküche: Real Madrid möchte Kerr für die Offensive
Real Madrid ist an der Verpflichtung von Sam Kerr interessiert. Spieler- und Tacón-nahe Quellen berichten von einem Interesse der Madrilenen. Sam Kerr hatte ...
weiterlesen