02.07.2023 - 21:33 Uhr | News | Quelle: dpa
Nürnberg holt neuen Trainer: Oostendorp übernimmt

-
Die Fußballerinnen des 1. FC Nürnberg haben einen neuen Trainer. Wie der fränkische Bundesliga-Aufsteiger am Sonntag mitteilte, folgt der Niederländer Thomas Oostendorp auf Osman Cankaya. Cankaya, der die «Club»-Frauen über mehrere Jahre führte, trat in diesem Sommer vom Trainer-Posten zurück, um sich bestmöglich auf seine Aufgaben als Sportlicher Leiter zu konzentrieren. «Mit Thomas bekommen wir unsere absolute Wunschlösung. Wir beobachten seinen Werdegang schon eine ganze Zeit und waren sehr beeindruckt von seiner Herangehensweise», äußerte Cankaya in einer Vereinsmitteilung.

Die Nürnbergerinnen hatten Ende Mai den zweiten Bundesliga-Aufstieg ihrer Vereinsgeschichte perfekt gemacht. Oostendorp soll nun das kleine Fußball-Wunder schaffen und die Fränkinnen in der Liga halten. «Ich bin jetzt seit mehr als 15 Jahren als Trainer tätig und habe bei verschiedenen Vereinen in den Niederlanden gearbeitet. Ich glaube schon, dass ich bereits eine Menge Fachwissen, Kenntnisse und Erfahrungen gesammelt habe, auf die ich zurückgreifen kann», sagte der 30-Jährige.

Oostendorp sammelte seine ersten Trainererfahrungen in den Jugendabteilungen von Excelsior Rotterdam, bevor er 2020 zum niederländischen Verband KNVB wechselte. Dort durchlief er als Trainer die verschiedenen Altersklassen und trainierte zuletzt die U17 als Chef- und die U23- als Co-Trainer.

Relevante News

18.07.2024 - 15:00 Uhr
Lara Schmidt wechselt zu Werder Bremen
Nach Amira Arfaoui wechselt auch Lara Schmidt vom 1. FC Nürnberg zum SV Werder Bremen. Die 23-jährige Abwehrspielerin kam im letzten Sommer zu den damaligen ...
weiterlesen
10.07.2024 - 17:00 Uhr
Svensson Senelius wechselt zum 1. FC Nürnberg
Der 1. FC Nürnberg verstärkt sein Team mit der 19-jährigen Schwedin Klara Svensson Senelius, die von Jitex BK aus der schwedischen zweiten Liga nach Deutschl...
weiterlesen
05.07.2024 - 12:26 Uhr
Weronika Kaczor wechselt nach Katowice
Nach einer Saison in Nürnberg wechselt Weronika Kaczor zurück in ihre polnische Heimat. Nachdem der defensiven Mittelfeldspielerin der Durchbruch zur Stammsp...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen