15.01.2021 - 08:10 Uhr | News | Quelle: Göteborg FC
Ökvist zurück nach Schweden

-
©piteaif.se
Lotta Ökvist verlässt Manchester United und wechselt zum schwedischen Meister Göteborg FC, welcher zeitnah mit BK Häcken fusionieren wird. In Göteborg unterschreibt die Linksverteidigerin einen Vertrag bis Dezember 2023.

Der 23-Jährigen fiel der Wechsel zurück nach Schweden nicht leicht. Aber unter Trainerin Casey Stoney kam die Schwedin nur zu wenig Spielzeit. Mit Göteborg FC startet Ökvist im Sommer 2021 in der Champions League.

Relevante News

12.04.2021 - 08:52 Uhr
Lloyd mit 300. Länderspiel im Unentschieden gegen Schweden
Carli Lloyd (38) ist nun die dritte Spielerin in der Geschichte des internationalen Fußballs für Männer und Frauen, die ihr 300. Länderspiel bestritt. Die St...
weiterlesen
08.03.2021 - 06:10 Uhr
Ramsey bis Saisonende ausgeliehen
Manchester United verkündete am Wochenende, dass Torhüterin Emily Ramsey bis Saisonende an West Ham ausgeliehen ist. Ramsey kommt in der aktuellen Saison auf...
weiterlesen
05.03.2021 - 22:55 Uhr
Linda Sembrant bleibt Juventus treu
Die Gerüchte um eine Rückkehr von Linda Sembrant in ihre Heimat Schweden haben sich in Luft aufgelöst. Die schwedische Nationalspielerin in Diensten von Juve...
weiterlesen