08.01.2020 - 12:44 Uhr | News | Quelle: CAFAwards
Oshoala zum vierten Mal in Folge Afrikas Fußballerin des Jahres

-
©liverpoolladiesfc.com
Die Nigerianerin Asisat Oshoala (25) ist zum vierten Mal in Folge als Afrikas Fußballerin des Jahres ausgezeichnet worden. Unter den letzten drei verbliebenen Nominierten setzte sich die Spielerin vom FC Barcelona gegen Ajara Nchout (Valerenga Oslo) und Thembi Kgatlana (Beijing BG Phoenix) durch.


Relevante News

24.05.2020 - 00:35 Uhr
Torrecilla erfolgreich am Kopf operiert
Virginia Torrecilla (25), Mittelfeldspielerin von Atletico Madrid Femenino, hat eine erfolgreiche Operation zur Entfernung eines Gehirntumors, der sich als g...
weiterlesen
06.05.2020 - 17:25 Uhr
Saisonabbruch in Spanien - Barcelona ist Meister
Der spanische Fussballverband (RFEF) hat heute beschlossen, die Spielzeit mit sofortiger Wirkung zu beenden und die Meisterschaft an den FC Barcelona zu verg...
weiterlesen
05.05.2020 - 11:34 Uhr
Erste afrikanische Verbände beenden die Saison
Die Football Kenya Federation hat beschlossen die aktuelle Saison abzubrechen und keinen Meister zu bestimmen. Damit ist Kenya im Frauenfussball die 12. Nati...
weiterlesen