02.07.2020 - 20:25 Uhr | News | Quelle: mhscfoot.com
Pankratz wechselt nach Montpellier

-
©Uwe Grün
Montpellier HSC kann in der neuen Saison auf ein deutsches Trio bauen. Leonie Pankratz wechselt aus Hoffenheim nach Frankreich und schließt sich dem Verein von Lisa Schmitz und Lena Petermann an. Die Abwehrspielerin stammt aus der Jugend des 1. FFC Frankfurt, spielte aber seit 2010 für Hoffenheim. Die letztmalige Kapitänin der Hoffenheimerinnen spielte aber während ihrer Zeit in Sinsheim auch kurzzeitig in Spanien, Portugal und Island. Wie lang der Vertrag der 30-Jährigen laufen wird, wurde nicht bekannt. In Montpellier wird Pankratz die Rückennummer 13 tragen.

Relevante News

26.07.2021 - 09:54 Uhr
Fußballerin des Jahres Billa: Nur noch gelegentlich als Erzieherin
Deutschlands Fußballerin des Jahres Nicole Billa hat kaum noch Zeit, in ihrem gelernten Beruf als Erzieherin zu arbeiten. «Nur gelegentlich. Der Fußball brau...
weiterlesen
19.07.2021 - 11:10 Uhr
Görlitz kehrt nach Jena zurück
Nach einer Saison bei der TSG 1899 Hoffenheim (zwei Erstliga- und 15 Zweitligaeinsätze, sieben Tore) kehrt die 20 Jahre alte Außenverteidigerin Karla Görlitz...
weiterlesen
14.07.2021 - 18:20 Uhr
Aufsteiger Pomigliano verstärkt sich mit Banušić
Serie A-Aufsteiger Pomigliano Calcio Femminile hat sich mit der schwedischen Nationalspielerin Marija Banušić verstärkt. Die 25 Jahre alte Stürmerin kommt vo...
weiterlesen