16.07.2021 - 21:24 Uhr | News | Quelle: PSG
Paris Saint-Germain verpflichtet Bizet und Picaud

-
©imago
Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Celin Bizet Ildhusøy bekannt zu geben. Die Stürmerin hat bei PSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.

Für die 19-Jährige ist es nach vier Spielzeiten bei Vålerenga die erste Auslandserfahrung. Die Norwegerin gewann in der Saison 2020 mit ihrem Heimatverein das Double aus Liga und Pokal.

Die Stürmerin, die in den norwegischen Jugendnationalmannschaften U17 und U19 spielte, erhielt 2020 ihre erste Berufung in die norwegische Nationalmannschaft.

Ebenfalls bis 2024 unterschrieb Torhüterin Constance Picaud. Die 23-Jährige nimmt den Platz von, der nach Lyon gewechselten, Christiane Endler ein. Picaud kommt vom AC Le Havre.

Relevante News

13.11.2021 - 15:35 Uhr
SK Brann übernimmt norwegischen Meister
Der Vorstand vom norwegischen Meister IL Sandviken hat einstimmig entschieden, dass seine Frauenabteilung ab der nächsten Saison von dem Sportklubben Brann ü...
weiterlesen
10.11.2021 - 13:20 Uhr
Paris Saint-Germain: Aminata Diallo verhaftet
L’Équipe berichtet heute Morgen, dass die Mittelfeldspielerin von Paris Saint-Germain, Aminata Diallo, von den Ermittlern in Polizeigewahrsam genommen wurde,...
weiterlesen
09.11.2021 - 14:42 Uhr
FC Bayern fordert mit Lyon «absolute Topmannschaft»
Mit viel Respekt, aber auch Selbstvertrauen reisen die Fußballerinnen des FC Bayern München zum Champions-League-Spiel bei Rekordsieger Olympique Lyon. «Jede...
weiterlesen