05.08.2021 - 20:25 Uhr | News | Quelle: Girondins Bordeaux
Patrice Lair übernimmt Girondins Bordeaux

-
©olweb.fr
Girondins Bordeaux hat die Verpflichtung von Patrice Lair als neuen Cheftrainer für einen Zeitraum von zwei Jahren bekannt gegeben. Nach dem Abgang von Pedro Martinez Losa zur schottischen Nationalmannschaft suchte der Verein aus Bordeaux nach seinem Nachfolger. Interimstrainer war zuletzt José Barcala, der die beiden Freundschaftsspiele gegen PSG (3:0) und Frankfurt (2:0) leitete.

Der 60-Jährige hat bereits acht Spielzeiten bei Frauenteams verbracht. Ab 2005 war er zwei Spielzeiten lang Trainer von Montpellier HSC und gewann zwei französische Meisterschaften. Im Jahr 2010 wechselte er zu Olympique Lyon. Er hat dort vier Spielzeiten verbracht und vier französische Meistertitel, drei Mal den französischen Pokal sowie 2011 und 2012 die UEFA Women’s Champions League gewonnen. Zuletzt war er von 2016 bis 2018 bei Paris Saint Germain tätig, den er kurz vor dem Gewinn des französischen Pokals verließ.

Relevante News

14.10.2021 - 21:15 Uhr
Bayern holen ersten Sieg in Königsklasse
Der FC Bayern hat seinen ersten Sieg in der Gruppenphase der Champions League gefeiert. Nach dem torlosen Remis zum Start gewannen die Münchnerinnen am Donne...
weiterlesen
13.10.2021 - 15:08 Uhr
Bayern wollen nach Remis ersten Sieg in Königsklasse
Nach dem torlosen Remis zum Start in die Gruppenspiele der Champions League streben die Fußballerinnen des FC Bayern München ihren ersten Sieg in dieser Köni...
weiterlesen
06.10.2021 - 10:44 Uhr
Bayern starten mit Remis in Champions-League-Saison
Die Fußballerinnen des FC Bayern München sind mit einem Unentschieden in die Gruppenphase der Champions League gestartet. Die Münchnerinnen kamen am Dienstag...
weiterlesen