06.01.2015 - 15:11 Uhr | News | Quelle: DFB
Popp erzielte das schönste Tor

-
Alexandra Popp (Foto) ist die Schützin des Nationalmannschaftstors des Jahres 2014. Die Spielerin des VfL Wolfsburg erzielte den Treffer am 29.Oktober beim 2:1-Sieg in Schweden. «Ich freue mich sehr über das Ergebnis, gerade weil es von den Fans kommt. Vielen Dank dafür, das ist klasse», sagte die 23 Jahre alte Popp. 1796 der insgesamt 5919 Stimmen (30,3 Prozent) entfielen auf das Tor der 48-maligen Nationalspielerin. Die Abstimmung auf der Internetseite www.DFB.de wurde veranstaltet vom Fan Club Nationalmannschaft, der zehn Treffer zur Auswahl nominiert hatte.

Auf Platz zwei, nur knapp hinter Popp, landete Dzsenifer Marozsan mit ihrem Tor beim 3:1 gegen Norwegen am 10. März beim Algarve Cup. 1757 Fans stimmten für diesen Treffer (29,7 Prozent). Dritte wurde Nadine Keßler. Für deren Tor beim 4:0 gegen die Slowakei am 8. Mai mit entschieden sich 820 User. Das entspricht 13,9 Prozent.

Relevante News

31.05.2020 - 13:45 Uhr
Karriereende: Linden hört auf
Isabelle Linden wird ihre Karriere nach dieser Spielzeit beenden. Die 29-jährige Offensivspielerin absolvierte in dieser Saison für den 1. FC Köln im Kampf g...
weiterlesen
31.05.2020 - 13:36 Uhr
Bundesliga spielt wieder - Leupolz: Sportliche Unterschiede
Auch in der Bundesliga rollt wieder der Ball. Zwar scheint die Meisterschaft entschieden, doch der Ehrgeiz ist groß. Die Voraussetzungen sind aber nicht für ...
weiterlesen
29.05.2020 - 16:54 Uhr
Wolfsburgerinnen gewinnen bei Neustart - 4:0 gegen Köln
Titelverteidiger VfL Wolfsburg hat beim Neustart der Fußball-Bundesliga einen standesgemäßen Sieg gefeiert. Der Tabellenführer setzte sich am Freitag gegen d...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen