11.11.2022 - 22:28 Uhr | News | Quelle: Portland Thorns | von: bettieh10
Portland: Newcomerin bleibt länger

-
©IMAGO
Die Portland Thorns haben den bis 2023 datierten Vertrag mit Sam Coffey vorzeitig um zwei Jahre bis Ende 2025 verlängert. Die 23-Jährige wurde 2021 im NWSL Draft in der 2. Runde von Portland ausgewählt und avancierte schnell zur Stammspielerin. Ihre guten Leistungen in der Liga blieben auch dem US-Nationaltrainer Vlatko Andonovski nicht verborgen, daher wurde die Mittelfeldspielerin Anfang September mit dem Debüt in der Nationalmannschaft belohnt.



Relevante News

15.01.2023 - 22:22 Uhr
Gerücht: Diani stark umworben
Laut dem TV Sender Eurosport sind Real Madrid, Olympique Lyon und ein unbekannter Klub aus der NWSL an der französischen Nationalspielerin Kadidiatou Diani (...
weiterlesen
13.01.2023 - 09:00 Uhr
2023 NWSL Draft – Alyssa Thompson Nummer eins
First Overall Draft Pick des diesjährigen NWSL Draft ist die US-amerikanische Nationalspielerin Alyssa Thompson von der Total Futbol Academy. Die 18-jährige ...
weiterlesen
05.12.2022 - 20:20 Uhr
NWSL: Portland und Chicago sollen verkauft werden
Der Eigentümer der Portland Thorns, Merritt Paulson, und der Mehrheitseigentümer der Chicago Red Stars, Arnim Whisler, haben ihre Absicht bekundet, den Verei...
weiterlesen