04.07.2018 - 22:39 Uhr | News | Quelle: dpa
Potsdamerin Kemme wechselt zum FC Arsenal

-
©1. FFC Turbine Potsdam
Der Wechsel der Nationalspielerinnen Tabea Kemme von Turbine Potsdam zum FC Arsenal nach London ist perfekt. Am Mittwoch vermeldete der Club aus der englischen Hauptstadt die Vertragsunterschrift von Kemme. Bereits am Montag hatte Arsenal den seit mehreren Wochen im Raum stehenden Wechsel von Lia Wälti bekannt gegeben. Die Schweizerin verlässt ebenfalls Turbine Potsdam.

«Nach zwölf Jahren bei Turbine bin ich nun bereit für den nächsten Schritt, die nächste Herausforderung, das nächste Abenteuer hier bei Arsenal», sagte Kemme in einem Interview auf der Arsenal-Homepage. Die 26 Jahre alte Kemme gewann mit Potsdam viermal die deutsche Meisterschaft und einmal die Champions League.

Relevante News

03.07.2018 - 09:54 Uhr
Turbine Potsdam verpflichtet U20 Nationalspielerin Graf
Bundesligist Turbine Potsdam hat die 19-jährige Mittelfeldspielerin Luca Maria Graf von Absteiger FF USV Jena verpflichtet. Somit konnte der Cl...
weiterlesen
03.07.2018 - 07:19 Uhr
Gerücht: Kemme vor Wechsel zum FC Arsenal
Laut Potsdamer Neuste Nachrichten wird Tabea Kemme zusammen mit Lia Wälti zum FC Arsenal wechseln. Die 26-jährige Offensivspielerin ist bereits...
weiterlesen
15.06.2018 - 21:14 Uhr
Potsdam holt Smidt Nielsen aus Hjörring
Turbine Potsdam gibt seinen nächsten Neuzugang bekannt. Karoline Smidt Nielsen (24) wechselt vom dänischen Meister Fortuna Hjörring nach Potsdam. Damit ist S...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen