-

Primera División Femenina - Spanien

Segunda División Grupo Norte   Segunda División Grupo Sur   

01.08.2020 - 10:50 Uhr | News Florenz verlängert mit Quartett

Janni Arnth Jensen, Stéphanie Öhrström, Stephanie Breitner (Foto) und Valery Vigilucci werden auch in Zukunft für den AC Florenz auflaufen. Die 33-jährige Dänin Arnth Jensen, die 33-jährige Schwedin Öhrström und die 27-jährige Ex-Hoffenheimerin Breitner erhalten jeweils einen Vertrag bis 2021. Die 23 Jahre alte Vigilucci bindet sich bis 2022 an den Verein aus der Toskana. Zudem verpflichtet die Fiorentina Martina Zanoli (18) von Orobica Bergamo und Mart...
weiterlesen

23.07.2020 - 20:35 Uhr | News Linari wechselt nach Bordeaux

Girondins Bordeaux hat die Verpflichtung der italienischen Nationalverteidigerin Elena Linari von Atlético Madrid bekanntgegeben. Die 26-Jährige wurde in Fiesole in der Toskana geboren und gab 2010 ihr Debüt auf höchster Ebene für ACF Firenze. Nach drei Spielzeiten in der Toskana zog die Verteidigerin nach Brescia, weiter nördlich in die Lombardei. Im Trikot von Brescia gewann Linari 2014 ihren ersten italienischen Meistertitel und erhielt ihre erste Ei...
weiterlesen

14.07.2020 - 09:04 Uhr | News Real Madrid: Acht Neue für die Galaktischen

Real Madrid hat seine ersten acht Neuzugänge präsentiert. Dabei war jetzt keine große Überraschung dabei, denn alle acht Namen kursierten bereits seit Wochen im Umfeld von Real Madrid. Marta Corredera und Ivana Andres kommen von UD Levante und sollen zukünftig die Defensive verstärken. Als neue Torhüterin wurde Misa Rodríguez von Deportivo La Coruna verpflichtet. Ebenfalls vom Überraschungsteam der vergangenen Saison kommt Teresa Abelleira für das de...
weiterlesen

08.07.2020 - 13:27 Uhr | News VfL Wolfsburg: Loeck wird verliehen, Kassen steigt auf

Neben der Verpflichtung von Katarzyna Kiedrzynek von Paris Saint-Germain sowie den feststehenden Abschieden von Jana Burmeister und Hedvig Lindahl gibt es bei den Frauen des VfL Wolfsburg weitere Veränderungen auf der Torhüterinnen-Position: Melina Loeck wird bis zum 31. Dezember 2020 an den schwedischen Erstligisten Kristianstads DFF ausgeliehen. Die 20-Jährige, die für den VfL 35 Mal in der 2. Frauen-Bundesliga und 15 Mal in der B-Juniorinnen-Bundesli...
weiterlesen

07.07.2020 - 13:45 Uhr | News Lindahl wechselt zu Atlético Madrid

Wie erwartet wechselt Hedvig Lindahl nach Madrid. In den vergangenen Tagen stellte sich noch die Frage, welchem Verein sich die 37-Jährige anschließen wird. Die schwedische Nationaltorhüterin wird in Zukunft für Atlético Madrid auflaufen. Bei den Rojiblancos erhält die frisch gebackene DFB-Pokalsiegerin einen Vertrag über zwei Spielzeiten. In der spanischen Landeshauptstadt wird Lindahl mit dem zweiten Neuzugang Pauline Peyraud-Magnin um den Platz zwisc...
weiterlesen

06.07.2020 - 20:30 Uhr | News Wechselt Guagni zu den Rojiblancos?

Alia Guagni verlässt den AC Florenz. Die 32-jährige Nationalspielerin hatte eigentlich noch Vertrag bis 2021. Gerüchten zur Folge befindet sich die Abwehrspielerin bereits auf dem Weg nach Spanien und wird sich dort Atlético Madrid anschließen. Im Gegenzug stehen Tessel Middag (27) von West Ham United und Camilla Forcinella (19) von Hellas Verona wohl kurz vor einem Wechsel in die Toskana.
weiterlesen

04.07.2020 - 23:05 Uhr | News Schließt sich Kaagman den Rojiblancas an?

Der spanische Erstligist Atlético Madrid soll vor der Verpflichtung von Inessa Kaagman stehen. Die niederländische Nationalspielerin spielte in den letzten beiden Spielzeiten für den FC Everton in der FA WSL. Die Mittelfeldspielerin entschied sich im Mai ihren auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Die 24-Jährige könnte Virginia Torrecilla ersetzen, die nach ihrer Gehirn-OP in der Rehabilitation befindet.
weiterlesen

03.07.2020 - 08:25 Uhr | News Gerüchteküche: Wechselt Lindahl nach Madrid?

Hedvig Lindahl zieht es nach Südeuropa. Die schwedische Nationaltorhüterin wird den VfL Wolfsburg nach dem DFB-Pokal-Finale gegen die SGS Essen am Samstag verlassen und sich einer neuen Herausforderung bei einem Verein in Südeuropa stellen. Laut "Aftonbladet" zieht es die 37-Jährige wahrscheinlich zu Real oder Atlético Madrid. Lindahl wird einen Zweijahresvertrag unterzeichnen und plant auch an der bevorstehenden EM und den kommenden Olympischen Spielen...
weiterlesen

02.07.2020 - 09:26 Uhr | News Real Madrid ab nächster Saison mit Frauen-Team

Real Madrid schickt aber der kommenden Saison ein Frauen-Team in der höchsten spanischen Fußball-Liga aufs Feld. Die Königlichen gaben am Mittwoch in einer Mitteilung auf ihrer Homepage bekannt, dass der Verband die entsprechende Fusion des Erstligisten Club Deportivo Tacón aus Madrid mit Real abgesegnet habe. Auf diese hatten sich die beiden Vereine aus der spanischen Hauptstadt bereits im vergangenen Jahr geeinigt. Von der kommenden Saison an spielen ...
weiterlesen

18.06.2020 - 15:39 Uhr | News Gerüchteküche: Gunnarsdottir und Gallardo bei Lyon unter Vertrag

Am gestrigen Abend vermeldeten die Portland Thorns den Abgang von Ellie Carpenter. Die 20-jährige Rechtsverteidigerin hatte trotz kurzfristig verlängerten Vertrag entschieden nach Frankreich zu wechseln. Carpenter gehörte seit 2018 der Organisation der Thorns an und spielte zuletzt per Leihe für Melbourne City. Für die australische Nationalspielerin überweist Olympique Lyon eine noch unbekannte Ablösesumme. Durch die Verpflichtung von Ellie Carpenter ve...
weiterlesen

06.08.2020 - 21:25 Uhr
Martínez verlässt Madrid

Nach zwei Spielzeiten bei Madrid CFF wechselt Ana Lucía Martínez in die Serie A. Die Nationalspielerin aus Guatemala läuft ab sofort für Aufsteiger Napoli Femminile auf. Die Offensivspielerin absolvierte in den letzten Jahren für Madrid, Rayo Vallecano und Sporting Huelva 93 Partien in der Primera División und erzielte dabei 9 Treffer.

06.08.2020 - 18:15 Uhr
Laurent geht zu Atlético Madrid

Emelyne Laurent schließt sich auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2021 Atlético Madrid an. Die Offensivspielerin steht noch bis zum 30. Juni 2022 bei Olympique Lyon unter Vertrag. Für OL hat seit ihrer Ankunft 2017 18 Spiele (4 Tore) bestritten. Die 21-Jährige nahm an der Weltmeisterschaft 2019 teil. In Madrid trifft Laurent auf Grace Kazadi, die ebenfalls bis zum Ende der Saison an den spanischen Klub ausgeliehen ist.

03.08.2020 - 19:25 Uhr
Barcelona holt Karpova aus Sevilla

Espanyol Barcelona hat Nadezhda Karpova verpflichtet und mit einem Vertrag bis zum 30. Juni 2021 ausgestattet. Die 25-jährige russische Nationalspielerin kommt vom FC Sevilla, wo sie seit Januar 2019 spielte. Bevor sie zu Sevilla kam, spielte die Stürmerin eineinhalb Spielzeiten beim FC Valencia.

30.07.2020 - 21:50 Uhr
Ohale schließt sich Rom an

Osinachi Ohale wechselt, wie erwartet, zum AS Rom. Die 28 Jahre alte Abwehrspielerin kommt von CD Tacón (inzwischen Real Madrid) aus Spanien in die italienische Landeshauptstadt. Die nigerianische Nationalspielerin - dreifache WM-Teilnehmerin - ist nach Paloma Lazaro und Rachele Baldi die dritte Neuverpflichtung der Roma.

29.07.2020 - 13:59 Uhr
Crnogorčević fällt für UWCL aus

Die Schweizer Nationalspielerin Ana-Maria Crnogorčević fällt aufgrund einer Oberschenkelverletzung für mehrere Wochen aus. Dies teilte die medizinische Abteilung des FC Barcelona mit. Damit steht sie nicht für die Champions League zur Verfügung.

27.07.2020 - 18:55 Uhr
Sevilla verpflichtet Gaitán von Valencia

Natalia Gaitán hat einen Vertrag beim FC Sevilla unterzeichnet, ihrer nun dritten Station in Spanien. Die Spielführerin der kolumbianischen Nationalmannschaft, die in der Vergangenheit bereits für Zaragoza CFF und Valencia spielte, erhält einen Vertrag über eine Spielzeit. Die Mittelfeldspielerin hatte verschiedene Angebote auf dem Tisch, sowohl aus Spanien als auch aus Italien und Kolumbien.

25.07.2020 - 21:40 Uhr
Awona wechselt von Madrid nach Reims

Marie Awona spielt in der kommenden Spielzeit für Stade de Reims in der Division 1 Féminin. Die Nationalspielerin Kameruns kommt von Madrid CFF zurück nach Frankreich. Die 27-jährige zweifache WM-Teilnehmerin wechselte erst im letzten Winter von Dijon nach Spanien und kam vor dem Saisonabbruch auf drei Ligaeinsätze.

25.07.2020 - 21:00 Uhr
Lara wechselt nach Frankreich

Francisca Lara wechselt zu Le Havre AC nach Frankreich. Die 29-jährige chilenische Nationalspielerin spielte zuletzt für den FC Sevilla. Die Mittelfeldspielerin spielte in der Vergangenheit u. a. für Sporting Club de Huelva und Colo-Colo. Auch nahm sie an der WM 2019 in Frankreich teil.

24.07.2020 - 20:15 Uhr
Gerüchteküche: Kathellen zu Inter Mailand?

Nachdem Inter Mailand mit Ilaria Mauro, Caroline Møller Hansen und Flaminia Simonetti bereits drei Transfers für die neue Spielzeit getätigt hat, sind die Nerazzurre laut Gerüchten aus Italien an einer Verpflichtung von Kathellen Sousa interessiert. Die Verteidigerin der brasilianischen Nationalmannschaft spielte zuletzt für Bordeaux. Auch Real Madrid soll stark an der 24-jährigen Brasilianerin interessiert sein.

22.07.2020 - 20:10 Uhr
Gerüchteküche: Verlässt Linari Madrid?

Verlässt Elena Linari Atlético Madrid und wechselt nach Frankreich? Laut Berichten aus Frankreich und Italien soll die 26-jährige Verteidigerin kurz vor einer Einigung mit Girondins Bordeaux stehen. Die 62-fache italienische Nationalspielerin spielt seit 2018 in der spanischen Landeshauptstadt.

22.07.2020 - 20:00 Uhr
Real Betis verpflichtet McCormick

Jenna McCormick verlässt Melbourne Victory und wechselt nach Spanien. Die Verteidigerin schließt sich Erstligist Real Betis an. In Sevilla erhält die vierfache Nationalspielerin einen Vertrag über zwei Jahre. Für die 25-Jährige ist es nach UMF Stjarnan und Medkila IL die dritte Station in Europa.

21.07.2020 - 23:05 Uhr
Kgatlana bleibt auf der iberischen Halbinsel

Der spanische Erstligist SD Eibar hat Thembi Kgatlana von Benfica Lissabon verpflichtet. Die südafrikanische Nationalspielerin wechselte im Januar in die portugiesische Landeshauptstadt und unterzeichnete einen Vertrag bis 2022. Die Angreiferin konnte sich allerdings nicht nachhaltig durchsetzen. So wurde der Kontrakt im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Im Baskenland erhält die 24-Jährige einen Einjahresvertrag.

19.07.2020 - 21:00 Uhr
Franssi wechselt nach Spanien

Die finnische Nationalspielerin Sanni Franssi wechselt vom dänischen Verein Fortuna Hjørring zu Real Sociedad in der spanische Primera División. Die Angreiferin erhält in San Sebastián einen Vertrag bis Juni 2022. Die 25-Jährige spielte in der Vergangenheit für Juventus Turin, den FC Zürich und PK-35 Vantaa.