05.06.2021 - 07:45 Uhr | News | Quelle: soccerdona | von: astebo
PSG sichert sich erstmals die Meisterschaft

-
©imago
Zum ersten Mal seit dem Bestehen der französischen Division 1 Féminin gewinnt Paris St. Germain die Meisterschaft in Frankreich und löst damit Seriensieger Olympique Lyon ab. 50 Jahre nach der Gründung der Frauenabteilung bei PSG und zwanzig Jahre und einen Tag nach dem Aufstieg in die erste Liga erfüllen sich die Pariserinnen damit einen lang ersehnten Traum.

Am letzten Spieltag empfing PSG Dijon, um den letzten Schritt zur Meisterschaft zu machen. Schon nach acht Minuten bekam Sara Däbritz (Foto) die Chance zur frühen Führung. Sie verwandelte einen Handelfmeter sicher und brachte ihr Team mit 1:0 in Front. Im Parallelduell spielte Verfolger Lyon zeitgleich gegen den FC Fleury und führte zur Pause nach Toren von Amel Majri (15.), Melvine Malard (26.) und Nikita Parris (32.) bereits mit 3:0. Tabellarisch lag PSG weiter mit einem Punkt vor OL, nur bei einem Remis des Kontrahenten würde Lyon am finalen Spieltag noch an Paris vorbeiziehen können.
Nach einer Ecke von Sandy Baltimore war es schließlich Kapitänin Irene Paredes, die das erlösende 2:0 für PSG erzielte (60.). Den viel umjubelten Schlusspunkt setzte Jordyn Huitema mit dem 3:0 in der Schlussminute. Obwohl Lyon fünf weitere Tore zum deutlichen 8:0 erzielte, blieb ihnen am Ende nur die Vizemeisterschaft.

PSG führte seit dem 9. Spieltag das Tableau an und blieb ungeschlagen. Nach 14 Meistertiteln in Folge hatte OL in dieser Saison das Nachsehen. "Dies ist der Höhepunkt jahrelanger harter Arbeit", freute sich Grace Geyoro nach dem finalen Sieg. "Der erste große Schritt zum Titel war das Hinspiel gegen Lyon im Parc des Princes", erklärte Coach Olivier Echouafni, "dadurch hat das Team an Selbstvertrauen gewonnen und sich für die harte Arbeit belohnt."

Relevante News

16.09.2021 - 12:10 Uhr
Mit Rapinoe im Team: Fußballerin Marozsans Erfahrungstrip in die USA
Fünfmal gewinnt Dzsenifer Marozsan die Champions League, ist Olympiasiegerin und hat 104 Länderspiele bestritten. In den USA macht die in Saarbrücken aufgewa...
weiterlesen
13.09.2021 - 14:03 Uhr
Champions League-Gruppenspiele: Bayern gegen Lyon
Der FC Bayern München, der VfL Wolfsburg und die TSG 1899 Hoffenheim haben in der erstmals ausgetragenen Gruppenphase der Champions League namhafte Gegner er...
weiterlesen
25.08.2021 - 16:00 Uhr
Barbora Votíková wechselt nach Paris
Paris Saint-Germain hat die Verpflichtung von Barbora Votíková bekanntgegeben. Die tschechische Torhüterin hat bei PSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 un...
weiterlesen