03.12.2019 - 11:36 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Rapinoe gewinnt Ballon d'Or

-
©reignfc.com
NWSL-Profil Megan Rapinoe vom FC Reign hat den Ballon d'Or gewonnen. Sie ist die zweite Gewinnerin und löst Ada Hegerberg von Olympique Lyon ab.

Die amerikanische Nationalspielerin setzte sich in der diesjährigen Abstimmung internationaler Journalisten durch und verwies Lyon-Profi Lucy Bronze und Alex Morgan von Orlando Pride auf die nachfolgenden Plätze.

Rapinoe erzielte sechs Tore und drei Vorlagen, als sie mit der US-amerikanische Nationalmannschaft den WM-Titel 2019 gewann. Unter anderem erzielte sie die entscheidenden Tore gegen Frankreich im Viertelfinale und die Niederlande im Finale.

Rapinoe hatte im Kalenderjahr 2019 neun Tore und sieben Vorlagen für die USWNT gemacht. Sie gewann nicht nur die Weltmeisterschaft, sondern auch den Goldenen Ball und die FIFA-Auszeichnung für die beste Fußballerin des Jahres.

Relevante News

26.02.2020 - 15:09 Uhr
NWSL: Reign FC verlängert mit Balcer
Die NWSL Rookie des Jahres 2019 Bethany Balcer (22) hat ihren Vertrag bei Reign FC offiziell um 3 Jahre verlängert, das gab der Verein am Dienstag auf ihre W...
weiterlesen
11.02.2020 - 00:35 Uhr
Pride verpflichten Riley
Orlando Pride hat Neuseelands Teamcaptain und Nationalverteidigerin Ali Riley via Transfer von Bayern München weggelotst. Riley, die zunächst einen Ein-Jahre...
weiterlesen
10.02.2020 - 11:54 Uhr
Reign FC und Houston Dash tauschen
Die Houston Dash und Reign FC haben ein Tauschgeschäft abgeschlossen, welches eine große Veränderung für Houston Dash bedeutet. Nachdem Kapitänin Kealia Ohai...
weiterlesen