06.06.2023 - 15:00 Uhr | News | Quelle: dpa
Relegations-Rückspiel der Viktoria-Fußballerinnen im Free-TV

-
Die Fußballerinnen von Fußball-Regionalligist Viktoria Berlin erhalten einen zweiten Auftritt im Free-TV. Nachdem bereits das Ligaspiel gegen Türkiyemspor von Sport1 übertragen wurde, wird der Sender auch das Relegations-Rückspiel zum Aufstieg in die zweite Liga gegen den Hamburger SV ins Programm aufnehmen. Der Deutsche Fußball-Bund hatte am Dienstag die beiden Duelle der Regionalliga-Meister aus Berlin und Hamburg sowie Südwest und West terminiert. Der Meister der Regionalliga Süd, der SV 67 Weinberg, ist bereits für die zweithöchste Spielklasse sportlich qualifiziert. Im zweiten Relegations-Duell stehen sich Borussia Mönchengladbach und der SV Elversberg gegenüber.

Die Viktoria-Frauen, die vor der Saison von sechs Frauen übernommen wurden und innerhalb der nächsten fünf Jahre in die Bundesliga gelangen wollen, treten zunächst am 11. Juni in Hamburg (13.00 Uhr) an. Eine Woche später wird das Rückspiel im Stadion Lichterfelde von Sport1 live ab 17.00 Uhr übertragen.

Relevante News

20.05.2024 - 08:22 Uhr
Union gewinnt auch Berliner Landespokal
Die Fußballerinnen des 1. FC Union sind in Berlin die Nummer eins. Nach dem Meister-Titel in der 3. Liga holen sie auch den Pokal. Der stärkste Gegner leiste...
weiterlesen
16.05.2024 - 13:46 Uhr
Hingst hört als Geschäftsführerin bei Viktoria auf
In der Regionalliga muss sich das ambitionierte Projekt von Viktoria Union in diesem Jahr geschlagen geben. Jetzt gibt es einen prominenten Abgang. Die eh...
weiterlesen
06.05.2024 - 13:19 Uhr
Torhüterin Almuth Schult lässt Zukunft beim HSV offen
Seit Mitte April spielt Almuth Schult bei den Zweitliga-Fußballerinnen des Hamburger SV. Wie es nach dem Saisonende weitergeht, hat die Ex-Nationaltorhüterin...
weiterlesen