10.10.2013 - 19:45 Uhr | News | Quelle: uefa | von: Bernd Zeller
Remis zwischen Standard und Glasgow

-
Spielstark zeigte sich Standard Femina beim 2:2 (1:1) im CL-Spiel gegen Glasgow City FC. Zweimal lagen die Belgierinnen durch Vanity Lewerissa (27.) und Tessa Wullaert (50./Foto) vorne, Suzanne Lappin (44./66.) konnte für Glasgow jeweils ausgleichen.

Relevante News

21.08.2020 - 20:30 Uhr
Murray schließt sich Birmingham City an
Birmingham City hat die schottische Nationalspielerin Christie Murray für zwei Jahre verpflichtet. Die Mittelfeldspielerin, 30 Jahre alt, kommt nach zwei Spi...
weiterlesen
01.08.2020 - 10:30 Uhr
Cuthbert bleibt den Blues erhalten
Die schottische Nationalspielerin Erin Cuthbert hat beim FC Chelsea einen neuen Vertrag unterzeichnet. Die rechte Flügelspielerin bleibt bis 2023 in London. ...
weiterlesen
28.07.2020 - 19:35 Uhr
Wullaert kehrt nach Anderlecht zurück
Der RSC Anderlecht hat Tessa Wullaert (27) verpflichtet. Die Kapitänin der Nationalmannschaft kommt von Manchester City. Die Offensivspielerin spielte seit 2...
weiterlesen