18.11.2021 - 12:40 Uhr | News | Quelle: dpa
Revanche geglückt: Bayern-Fußballerinnen schlagen Olympique Lyon 1:0

-
©olweb.fr
FC Bayern München haben sich für die Champions-League-Niederlage vor einer Woche bei Olympique Lyon revanchiert. Die überlegenen Münchnerinnen erkämpften sich im Rückspiel am Mittwochabend ein 1:0 (0:0) und fügten dem Rekordmeister seine erste Niederlage in der laufenden Königsklassen-Runde zu. Saki Kumagai (69.) sorgte im Topspiel des 4. Spieltages gegen ihren Ex-Club per Kopf für das einzige Tor des Abends. Das Hinspiel hatten die Französinnen mit 2:1 gewonnen.

Für den deutschen Meister, der in der vergangenen Saison im Halbfinale am FC Chelsea gescheitert waren, war es der zweite Sieg in der aktuellen Champions-League-Saison. Mit sieben Punkten liegt das Team von Jens Scheuer weiterhin auf Viertelfinalkurs, zwei Punkte hinter Spitzenreiter Lyon. Die weiteren Gruppengegner sind Benfica Lissabon und der schwedische Club BK Häcken. Die besten zwei Teams nach sechs Spieltagen ziehen ins Viertelfinale ein.

Relevante News

07.12.2021 - 12:32 Uhr
Benkarth fällt mehrere Monate aus
Der FC Bayern München muss längerfristig auf Laura Benkarth verzichten. Benkarth hatte sich am vergangenen Wochenende gegen Bayer 04 Leverkusen am Knie verle...
weiterlesen
06.12.2021 - 12:23 Uhr
Rudelic verlängert beim FC Bayern bis 2023
Ivana Rudelic wird über diese Saison hinaus für die Fußballerinnen des FC Bayern München auflaufen. Die 29 Jahre alte Angreiferin hat ihren Vertrag bis 2023 ...
weiterlesen
30.11.2021 - 11:11 Uhr
Rybrink wechselt zu BK Häcken FF
Die Mannschaftskapitänin Josefine Rybrink verlässt Kristianstads DFF aus persönlichen Gründen und wechselt zum Vizemeister BK Häcken FF. Rybrink möchte zukün...
weiterlesen