19.01.2021 - 16:20 Uhr | News | Quelle: sc-sand.de
SC Sand: Jordan kommt, Caldwell geht

-
©Getty Images
Adrienne Jordan ist der erste Winterneuzugang des SC Sand. Die 26 Jahre alte Deutsch-Amerikanerin kommt von UDG Tenerife aus Spanien nach Willstätt. Die Außenverteidigerin bringt außerdem die Erfahrung aus Gastspielen in Island, Italien und England mit.

Im Gegenzug wird die irische Nationalspielerin und Kapitänin des SC Sand, Diane Caldwell, den Verein auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung verlassen. Die 32-Jährige will sich in den USA nochmals einer neuen sportlichen Herausforderung stellen und wird ab sofort für North Carolina Courage in der NWSL auflaufen. Die Verteidigerin spielte seit ihrem Wechsel vom 1. FC Köln im Sommer 2016 in der Ortenau und absolvierte 107 Pflichtspieleinsätze für den Verein.

"Wir wünsche Diane viel Glück und alles Gute in ihrem neuen Verein. Sie war ein absolutes Vorbild was Einsatz und Verhalten anging. Diane war eine vorbildliche Spielführerin, die sich immer zu einhundert Prozent für die Mannschaft und den Verein eingesetzt hat", so Sands geschäftsführender Vorstand und Manager Gerald Jungmann und der sportliche Leiter Sascha Reiß.

"Ich möchte dem SC Sand für die schönen viereinhalb Jahre voller wundervoller Momente danken, vor allem für das historische Pokal-Finale 2017. Sand wurde für mich schnell zu meiner Heimat, insbesondere aufgrund all der großartigen Teamkollegen, den tollen Fans und der herzerwärmenden Gemeinschaft. Ich danke allen von ganzem Herzen für die Liebe, die sie mir gezeigt haben. Mein Herz wird für immer blau und weiß sein", so Caldwell.

Relevante News

03.03.2021 - 10:52 Uhr
Schaber wechselte im Winter zum 1. FC Köln
Wie der 1. FC Köln am Mittwoch Vormittag bekannt gab, wurde im Wintertransferfenster Ricarda Schaber vom SC Sand verpflichtet. Die 23-jährige Offensivspieler...
weiterlesen
28.02.2021 - 15:18 Uhr
Turbine Potsdam müht sich gegen Sand ins Pokal-Viertelfinale
Turbine Potsdam hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal der Frauen erreicht. Im Achtelfinal-Nachholspiel gegen den SC Sand sicherten die Treffer von...
weiterlesen
26.02.2021 - 11:21 Uhr
Turbine kann endlich wieder ran: Pokal-Viertelfinale im Visier
Die Zwangspause ist endlich vorbei. Die Fußball-Frauen von Turbine Potsdam können nach drei Wochen ohne Wettbewerbsspiele am Sonntag (13.00 Uhr) wieder ran. ...
weiterlesen