13.05.2019 - 13:00 Uhr | News | Quelle: sc-sand.de | von: bneidror
SC Sand verabschiedet 12 Spielerinnen

-
Am letzten Spieltag der Saison 2018/2019 verabschiedete der SC Sand rund um Trainer Sascha Glass zahlreiche Spielerinnen der letzten Jahre. Insgesamt verlassen gleich 12 Spielerinnen den Verein.

Isabelle Meyer verlässt den Verein nach insgesamt sieben Jahren. Laura Vetterlein, Jana Vojteková, Claire Savin und Nina Burger verlassen Sand nach vier Spielzeiten. Carina Schlüter, Jenny Gaugigl und Milena Nikolić waren drei Jahre in Baden-Württemberg aktiv, Letícia Santos, Sylvia Arnold und Anna Schlarb seit zwei Jahren dabei. Jennifer Schlee, lange Jahre Mitglied der zweiten Mannschaft und seit Beginn der Spielzeit Bestandteil des Bundesligateams, verlässt den Verein ebenfalls.

Nationaltorhüterin Carina Schlüter wird zu Bayern München und Jana Vojteková zum SC Freiburg wechseln. Nina Burger zieht es zurück in ihre Heimat Österreich. Sie schließt sich dem SV Neulengbach an. Jenny Gaugigl wechselt in die zweite Mannschaft und bleibt auch weiterhin Trainerin der C-Juniorinnen des SC Sand. Die Ziele der restlichen Abgänge sind bisher noch unbekannt.

Relevante News

31.07.2020 - 14:46 Uhr
Leiser Abschied: Schweers beendet Profikarriere
14 Jahre war Verena Schweers im Profifußball unterwegs. Am Freitag verkündete Schweers über die sozialen Medien, dass sie ihre Karriere beendet hat. Nach...
weiterlesen
31.07.2020 - 12:03 Uhr
Klett verstärkt die FC-Frauen
Die FC-Frauen haben Manon Klett verpflichtet. Die 23-jährige Torhüterin wechselt vom Bundesligisten SC Sand zum 1. FC Köln. Die FC-Frauen haben eine neue Tor...
weiterlesen
27.07.2020 - 20:25 Uhr
Georgieva verlängert beim SC Sand
Marina Georgieva wird ein weiteres Jahr beim SC Sand verbringen. Die 23-jährige Österreicherin geht somit in ihr drittes Jahr beim SC Sand. Der sportliche...
weiterlesen