12.02.2021 - 12:50 Uhr | News | Quelle: Turbine Potsdam
Schiemann wechselt in die USA

-
©Jennifer Schröder
Mieke Schiemann wird am Saisonende die Bundesliga und somit Turbine Potsdam verlassen. Für die 18 Jahre alte Abwehrspielerin geht es in die USA, genauer gesagt zu den Penn State Nittany Lions, dem Team der Pennsylvania State University. Die U17-Europameisterin von 2019 spielt seit ihrer Jugend für Turbine Potsdam.

Relevante News

03.03.2021 - 11:26 Uhr
Angliederung für ehemaligen Turbine-Trainer Schröder kein Thema
Der ehemalige Trainer des sechsmaligen deutschen Frauenfußballmeisters Turbine Potsdam, Bernd Schröder, hat eine Angliederung an einen größeren Verein ausges...
weiterlesen
01.03.2021 - 14:14 Uhr
50 Jahre Frauen am Ball: Turbine Potsdam feiert Jubiläum
Turbine Potsdam schrieb deutsche Sportgeschichte. Als erster Verein aus der ehemaligen DDR gewannen die Kickerinnen aus Brandenburg 2004 eine gesamtdeutsche ...
weiterlesen
28.02.2021 - 15:18 Uhr
Turbine Potsdam müht sich gegen Sand ins Pokal-Viertelfinale
Turbine Potsdam hat mit viel Mühe das Viertelfinale im DFB-Pokal der Frauen erreicht. Im Achtelfinal-Nachholspiel gegen den SC Sand sicherten die Treffer von...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen