08.04.2019 - 16:35 Uhr | News | Quelle: soccerdonna.de | von: bneidror
Schüller und Huth zurück - Simon fehlt

-
Die deutsche Nationalelf kann beim Spiel gegen Japan am Dienstag in Paderborn wieder auf Lea Schüller und Svenja Huth zurückgreifen. Die beiden Nationalspielerinnen hatten beim 1:0-Sieg in Schweden am Samstag gefehlt. Weiterhin nicht an Bord ist Carolin Simon, die an muskulären Problemen leidet.

Für das vorletzte Vorbereitungsspiel der Auswahl von Martina Voss-Tecklenburg vor der WM in Frankreich sind bisher um die 4000 Karten abgesetzt worden.

Relevante News

18.04.2019 - 13:25 Uhr
WM 2019 in Frankreich - schon 720.000 Tickets verkauft
Noch 50 Tage bis zur achten Ausgabe der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft in Frankreich. Bisher wurden schon über 720.000 Tickets verkauft. Das Eröffnungsspie...
weiterlesen
17.04.2019 - 19:56 Uhr
Neun Fußballverbände bewerben sich um Frauen-WM 2023
Dem Fußball-Weltverband liegt die Rekordzahl von neun Bewerbungen um die Ausrichtung der Frauen-Weltmeisterschaft 2023 vor. Das teilte die FIFA am Mittwoch m...
weiterlesen
16.04.2019 - 13:10 Uhr
Marozsan Spielerin der Saison 2018/19
Nationalspielerin Dzsenifer Marozsan ist zum dritten Mal in Folge als Frankreichs Spielerin der Saison ausgezeichnet worden. Die 26-jährige Spielmacherin und...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen