09.01.2015 - 15:35 Uhr | News | Quelle: DFB.de
Schult ist Welttorhüterin 2014

-
Große Ehre für Nationaltorhüterin Almuth Schult (Foto), deren herausragende Saison mit zwei Clubtiteln nun gekrönt wurde: Erstmals ist die Wolfsburgerin «Welttorhüterin des Jahres».

Die 23 Jahre alte Torfrau teilte sich die Ehre mit der US-Amerikanerin Hope Solo. Beide erhielten bei der von der International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) initiierten Wahl 110 Punkte. Auf dem dritten Rang, allerdings deutlich abgeschlagen, liegt eine weitere Deutsche: Die Welt- und Europameisterin Nadine Angerer bekam 45 Punkte. Vierte wurde Tinja-Riikka Korpela (Finnland), die bei Bayern München spielt, mit 36 Punkten vor der Französin Sarah Bouhaddi (28 Punkte).

(jas/cmu)

Relevante News

16.06.2019 - 11:01 Uhr
Das bringt der Sonntag bei der Frauenfußball-WM
Die Vorbereitungen auf das letzte Gruppenspiel der deutschen Fußball-Frauen gehen in die Endphase. Nach der Abschlusspressekonferenz und dem Abschlusstrainin...
weiterlesen
15.06.2019 - 18:31 Uhr
«Almuth Allwissend»: Angerer und Fuchs loben DFB-Keeperin Schult
Amuth Schult hat sich über Jahre zu einer der besten Torhüterinnen der Welt entwickelt. Zudem ist die 28-Jährige mit ihrer Erfahrung eine beliebten Ansprechp...
weiterlesen
15.06.2019 - 09:37 Uhr
Das bringt der Samstag bei der Frauenfußball-WM
Erstmals trainieren die deutschen Fußball-Frauen am Samstag in Montpellier auf dem Platz. Am Montag steigt dann das letzte Gruppenspiel. Trotz des sicheren A...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen