15.07.2019 - 16:24 Uhr | News | Quelle: Aftonladet/Sportbladet
Sembrant wechselt in die Serie A zum Meister Juventus Turin

-
©imago images
Der italienische Meister Juventus Turin hat die Verpflichtung der schwedischen Nationalspielerin Linda Sembrant bekannt gegeben. Sembrant, die bei der Weltmeisterschaft alle Spiele durchgespielt hat, kommt vom französischen Erstligisten HSC Montpellier. Dort wollte die Innenverteidigerin ursprünglich verlängern, während der Verhandlungen wurden die Gespräche eingestellt.

"Irgendwo auf dem Weg gab es auf beiden Seiten ein Missverständnis.", sagte Sembrants Berater Anton Maksimov zum "Sportbladet".

Sembrant ist eine versierte Verteidigerin mit viel internationaler Erfahrung, die über 100 Länderspiele für Schweden absolviert hat. Sembrant's Karriere begann in ihrer Heimat, als sie für Balinge IF, AIK, Kopparbergs / Göteborg FC und Tyreso FF spielte. 2011 gewann sie mit Kopparbergs / Göteborg FC den schwedischen Pokal und 2012 mit Tyreso FF die Meisterschaft.

2014 zog Sembrant nach Frankreich, wo sie fünf Jahre lang für HSC Montpellier spielte, bevor sie nun nach Turin weiterzieht.



Relevante News

21.02.2020 - 15:41 Uhr
Sembrant verlängert bei der Alten Dame
Die Zusammenarbeit von Linda Sembrant (32) und Juventus Turin wird um ein weiteres Jahr fortgeführt. Die schwedische Nationalspielerin hat ihren auslaufenden...
weiterlesen
17.02.2020 - 14:14 Uhr
Fowler wechselt nach Montpellier
Mary Fowler (17) hat Adelaide United verlassen und wechselt nach Frankreich zum HSC Montpellier. Dort ist das australische Sturmtalent die erste Australierin...
weiterlesen
30.01.2020 - 19:55 Uhr
Gerücht: Fowler nach Montpellier?
Mary Fowler steht laut Medienberichten kurz vor einem Wechsel nach Frankreich. Ein Transfer der 16-jährigen Stürmerin von Adelaide United zu Montpellier HSC ...
weiterlesen