02.05.2015 - 23:39 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna/SGS Essen
SGS Essen: Fünf Spielerinnen verlängern

-
Die Kaderplanungen für die neue Bundesliga-Saison machen bei der SGS Essen Fortschritte. Sarah Freutel, U19-Nationalspielerin Madeline Gier (Foto), Isabel Hochstein und Henrike Sahlmann verlängerten ihre Verträge.

Dazu bekam die U19-Nationaltorhüterin Lena Pauels einen Vertrag für das Bundesliga-Team der Ruhrstädterinnen. In der nächsten Woche stünden weitere Vertragsverlängerungen an, verkündet die SGS.

Verlassen werden den Erstligisten Sabrina Dörpinghaus, die künftig für die zweite Mannschaft der Essenerinnen spielt, Caroline Hamann, Isabelle Wolf, Dominique Janssen und Kari Närdemann, die zum Studieren in die USA geht. Sie wurden beim letzten Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg verabschiedet. Als Zugang ist Stürmerin Kirsten Nesse vom Absteiger Herforder SV im Gespräch.

Relevante News

05.12.2022 - 17:25 Uhr
Leipzigs Frauen spielen Pokal-Viertelfinale gegen Essen am 28. Februar
Die Zweitliga-Fußballerinnen von RB Leipzig tragen ihr Viertelfinalspiel im DFB-Pokal am 28. Februar gegen SGS Essen um 18.00 Uhr aus. Das teilte der Deutsch...
weiterlesen
19.11.2022 - 20:23 Uhr
FC Bayern, RB Leipzig, SGS Essen und Carl Zeiss Jena im Viertelfinale
Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt sind überraschend im Achtelfinale des DFB-Pokals ausgeschieden. Der Tabellenzweite der Bundesliga verlor am Samsta...
weiterlesen
18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen