15.02.2021 - 11:53 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
SheBelieves Cup: Kanada ohne Schlüsselspielerinnen

-
©portlandtimbers.com
Kanada wird für den bevorstehenden SheBelieves Cup auf sieben Spielerinnen verzichten müssen. Die Kapitänin Cristine Sinclair, Diana Matheson, Erin McLeod und Bianca St. Georges mussten das Trainingslager aufgrund Verletzungen absagen. Kadeisha Buchanan, Jordyn Huitema und Ashley Lawrence wurden von ihren Vereinen aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation nicht freigegeben.

Lindsay Agnew von North Carolina Courage, Victoria Pickett, die kürzlich von Kansas City NWSL gedraftet wurde und Sarah Stratigakis von der University of Michigan wurden daraufhin nominiert. Kanadas endgültiger Kader für den SheBelieves Cup 2021 wird in den nächsten Tagen veröffentlicht. Das Eröffnungsspiel findet am 18. Februar statt.

Relevante News

22.04.2022 - 16:35 Uhr
Kadeisha Buchanan vor Wechsel zu Real Madrid
Wie futfem.com berichtet, hat Real Madrid die kanadische Nationalspielerin Kadeisha Buchanan (26) von Olympique Lyon verpflichtet, um seine Abwehrreihe zu ve...
weiterlesen
01.04.2022 - 20:08 Uhr
NWSL: Beckie kehrt in die USA zurück
Am letzten Tag des NWSL-Transferfensters haben die Portland Thorns auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Die, in den USA geborene, Kanadierin Janine Beckie kom...
weiterlesen
10.02.2022 - 15:57 Uhr
Voss-Tecklenburg: Gehen vom Best Case aus
Die Verletztenliste ist zwar nicht ellenlang, allerdings werden der DFB-Vertretung zunächst wichtige Spielerinnen fehlen. Und zumindest steht zu befürchten, ...
weiterlesen