26.03.2024 - 11:57 Uhr | News | Quelle: dpa/lhe
Sieg gegen Bremen: Eintracht bleibt an Hoffenheim dran

-
©IMAGO
Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt mischen weiter in der Bundesliga-Spitzengruppe mit. Gegen Bremen gelingt ein Heimerfolg.

Die Fußballerinnen von Eintracht Frankfurt haben mit einem 2:0 (0:0)-Sieg gegen Werder Bremen Kontakt zu Champions-League-Rang drei gehalten. Die Nationalspielerinnen Nicole Anyomi (50. Minute) und Laura Freigang (60.) erzielten am Montagabend im eigenen Stadion die Tore für die Hessinnen, die mit dem Sieg bis auf einen Punkt an die TSG Hoffenheim heranrückten.

Gegen Bremen tat sich Frankfurt zunächst schwer. Doch nach der Pause sorgte Anyomi mit einem wuchtigen Schuss für das erlösende Führungstor. Als Freigang später per Kopfball nach einer Ecke nachlegte, war die Partie entschieden. Während die Eintracht gegen die TSG noch um Rang drei kämpft, befindet sich Bremen als Siebter (21 Punkten) im Mittelfeld.

Nach der anstehenden Länderspielpause geht es am 12. April weiter. Bereits am Freitag (18.30 Uhr) empfängt Werder dann zum Auftakt des 18. Spieltags Aufsteiger RB Leipzig. Frankfurt spielt am 13. April (14.00 Uhr) bei Bayer Leverkusen.

Relevante News

20.04.2024 - 22:18 Uhr
Eintracht zieht an Hoffenheim vorbei
Frankfurt gewinnt in der Bundesliga gegen Nürnberg. Weil Rivale Hoffenheim patzt, sind die Hessinnen nun wieder Dritter. Die Fußballerinnen von Eintracht ...
weiterlesen
19.04.2024 - 14:31 Uhr
Kleinherne verlängert bei Eintracht bis 2026
Sophia Kleinherne gehört zu den Leistungsträgerinnen bei Eintracht Frankfurt. Jetzt hat die 24-Jährige ihren Vertrag verlängert. Nationalspielerin Sophia ...
weiterlesen
13.04.2024 - 22:04 Uhr
Eintracht bangt um Champions-League-Qualifikation
Frankfurt verliert in der Bundesliga in Leverkusen. Im Kampf um die Champions-League-Teilnahme ist das ein herber Rückschlag. Eintracht Frankfurt hat eine...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen