25.07.2022 - 21:40 Uhr | News | Quelle: Brighton & Hove Albion
Stott kehrt zu Brighton & Hove zurück

-
©nzfootball.co.nz
Rebekah Stott kehrt ein Jahr nach ihrer Hodgkin-Lymphom-Erkrankung wieder zu Brighton & Hove Albion zurück. Die neuseeländische Nationalspielerin spielte bereits in der Saison 2020/21 für den Verein, bevor sie im März 2021 für die Chemotherapie nach Australien zurückkehrte. Kurze Zeit später konnte sie ihr Fußballcomeback bei Melbourne City geben. Die 29-Jährige erhält bei Brighton & Hove einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2024.

Relevante News

04.08.2022 - 23:47 Uhr
Park schließt sich Brighton an
Nach Stürmerin Geum-min Lee (28) hat Brighton & Hove Albion nun eine zweite Südkoreanerin im Team. Der Verein gab die Verpflichtung von Mittelfeldspielerin Y...
weiterlesen
01.08.2022 - 16:58 Uhr
Terland wechselt auf die Insel
Der FAWSL-Club Brighton & Hove Albion hat die norwegische Nationalspielerin Elisabeth Terland verpflichtet. Sie kommt vom SK Brann, welcher derzeit Spitzenre...
weiterlesen
12.07.2022 - 01:02 Uhr
Brazil von Brighton zu Tottenham
Tottenham Hotspur hat die Verpflichtung von Ellie Brazil bekannt gegeben. Die 23-jährige Stürmerin hat beim Club einen Vertrag bis 2024, mit der Option auf V...
weiterlesen