06.06.2024 - 21:30 Uhr | News | Quelle: BBC
SWPL stellt Weichen für zwei Ligen mit jeweils 10 Teams

-
Die Scottish Women’s Premier League (SWPL) wird ab der Saison 2025/2026 auf zwei Ligen mit jeweils zehn Teams umgestellt, wodurch die Anzahl der Spiele in der höchsten Spielklasse reduziert wird.

Die aktuelle 12 Teams umfassende SWPL und die acht Teams zählende SWPL 2 werden in der kommenden Saison ein drittes Mal in dieser Form bestehen bleiben.

Allerdings wird es in der höchsten Liga Absteiger geben: Die letzten drei Teams werden direkt absteigen, ohne dass Play-offs stattfinden. Das erstplatzierte Team der SWPL 2 wird direkt aufsteigen.

Nach der Umstellung auf zwei Ligen mit je zehn Teams werden die Clubs in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten, wodurch zunächst 18 Spiele absolviert werden. Danach erfolgt eine Aufteilung in die Top sechs und die unteren vier Teams.

Die Teams in jeder Sektion spielen dann nochmals in Hin- und Rückspielen gegeneinander, sodass die Top sechs insgesamt 28 Spiele bestreiten – vier weniger als bisher.

Das erstplatzierte Team der SWPL 2 wird aufsteigen, während das letztplatzierte Team der SWPL absteigt. Zudem wird ein erweitertes Play-off-System eingeführt: Ein einziges Spiel zwischen den Plätzen zwei bis vier der SWPL 2 und dem neunten Team der SWPL entscheidet über die Zusammensetzung der nächsten Saison.

Die Play-off-Partien und die automatische Auf- und Abstiegsregelung zwischen SWPL 2 und der SWF Championship bleiben während der gesamten Umstellung unverändert.

Der Vorstand der SWPL genehmigte die Änderungen unmittelbar nach der Jahreshauptversammlung am Mittwoch.

Relevante News

23.06.2024 - 18:28 Uhr
Ina Timmermann wechselt nach Ingolstadt
Der FC Ingolstadt verstärkt sich in der Abwehr: Die 22-jährige Ina Timmermann wechselt vom Ligakonkurrenten FC Bayern München II zu den Schanzerinnen. Die, a...
weiterlesen
23.06.2024 - 16:15 Uhr
Bundesliga ab 2025 mit 14 statt 12 Teams
Ab der Saison 2025/2026 spielen mehr Mannschaften in der Fußball-Bundesliga der Frauen. Die Aufstockung dürften nicht alle gut finden. Die Fußball-Bundesl...
weiterlesen
22.06.2024 - 20:15 Uhr
Michaela Brandenburg verlängert Vertrag beim SV Werder
Der SV Werder Bremen setzt weiterhin auf Michaela Brandenburg: Die 26-jährige Abwehrspielerin hat ihren Vertrag bei den Grün-Weißen verlängert und wird auch ...
weiterlesen

Relevante Links

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen