01.08.2022 - 16:58 Uhr | News | Quelle: brightonandhovealbion.com
Terland wechselt auf die Insel

-
©imago
Der FAWSL-Club Brighton & Hove Albion hat die norwegische Nationalspielerin Elisabeth Terland verpflichtet. Sie kommt vom SK Brann, welcher derzeit Spitzenreiter der Toppserien ist. Die 21-jährige Offensiv-Allrounderin hat bei den Engländerinnen einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben. Terland war Teil des EM-Kaders 2022 und wurde dort einmal eingewechselt. Vor allem in der norwegischen Liga war sie ein Torgarant mit 10 Toren in 14 Spielen.

Relevante News

04.08.2022 - 23:47 Uhr
Park schließt sich Brighton an
Nach Stürmerin Geum-min Lee (28) hat Brighton & Hove Albion nun eine zweite Südkoreanerin im Team. Der Verein gab die Verpflichtung von Mittelfeldspielerin Y...
weiterlesen
04.08.2022 - 20:30 Uhr
Rom bindet Sophie Román Haug bis 2025
Sophie Román Haug verlängert ihren bis Juni 2024 laufenden Vertrag beim AS Rom vorzeitig um eine weitere Saison bis Juni 2025. Die 23 Jahre alte norwegische ...
weiterlesen
03.08.2022 - 10:08 Uhr
Rekordnationalspielerin neue Trainerin von Norwegens Fußballfrauen
Die norwegische Fußballnationalmannschaft der Frauen bekommt eine neue Nationaltrainerin. Die 53-jährige Hege Riise tritt die Nachfolge des bisherigen Cheftr...
weiterlesen