21.12.2014 - 15:46 Uhr | News | Quelle: Soccerdonna
Titelverteidiger Frankfurt im Halbfinale

-
©SC Freiburg
Der 1.FFC Frankfurt als amtierender Cupgewinner hat sich mit einem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Bundesliga-Konkurrenten Bayern München erneut für das Halbfinale des DFB-Pokals qualifiziert. Das gelang auch dem Erstligisten SC Freiburg, der sich nach einer Aufholjagd gegen den Zweitligisten FSV Gütersloh mit 7:3 (3:3, 0:3) nach Verlängerung durchsetzte.

Für den 1.FFC Frankfurt waren vor 1610 Zuschauern Veronica Boquete (45.) und Kerstin Garefrekes (47./65.) erfolgreich. Melanie Leupolz gelang nur noch der Ehrentreffer für die Bayern (80.), die damit ihr erstes Pfluchtspiel in dieser Saison verloren haben. Der FFC hingegen hat sich für die 1:2-Heimniederlage gegen die Münchenerinnen in der Bundesligapartie vor zwei Wochen revanchiert.

In Freiburg entwickelte sich ein Spiel, dass weder die Breisgauerinnen noch die Gäste aus Westfalen so schnell vergessen werden. Zur Halbzeit führte der Zweitligist mit 3:0, und eine Überraschung schien ihren Lauf zu nehmen. Ein Doppelschlag durch Shpresa Aradini (18.) und Marie Pollmann (19.) schockte die Freiburger Spielerinnen, die sogar noch ein drittes Gegentor durch Nina Ehegötz (33.) hinnehmen mussten. Zwei Foulelfmeter, die Juliane Maier verwandelte, brachten die Freiburgerinnen zurück ins Spiel (47./59.). Sylvia Arnold glich in der 76. Minute aus. Mit einer Verlängerung hatte zum Seitenwechsel wohl kaum noch jemand gerechnet. In den 30 zusätzlichen Minuten spielte der Erstligist seine Überlegenheit aus, während die Gäste mehr und mehr einbrachen. Nach einer gelb-roten Karte gegen Pollmann (106.) war Gütersloh schließlich auch noch in der Unterzahl. Zweimal Lena Petermann (101./107./Foto), Sandra Starke (118.) und Sarah Puntigam (120.) schossen mit ihren Toren den am Ende doch noch deutlichen Sieg für den Favoriten heraus.

(cmu)

Relevante News

31.05.2020 - 13:45 Uhr
Karriereende: Linden hört auf
Isabelle Linden wird ihre Karriere nach dieser Spielzeit beenden. Die 29-jährige Offensivspielerin absolvierte in dieser Saison für den 1. FC Köln im Kampf g...
weiterlesen
31.05.2020 - 13:36 Uhr
Bundesliga spielt wieder - Leupolz: Sportliche Unterschiede
Auch in der Bundesliga rollt wieder der Ball. Zwar scheint die Meisterschaft entschieden, doch der Ehrgeiz ist groß. Die Voraussetzungen sind aber nicht für ...
weiterlesen
30.05.2020 - 19:00 Uhr
2:3: Turbine Potsdam gibt in Freiburg Sieg aus der Hand
Turbine Potsdam hat beim Re-Start in die Frauenfußball-Bundesliga einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand gegeben. Nach 93 Tagen Corona-Pause reichte dem T...
weiterlesen