29.01.2021 - 22:00 Uhr | News | Quelle: BBC
Tobin Heath fällt monatelang aus

-
©portlandtimbers.com
Manchester Uniteds Stürmerin Tobin Heath könnte mit einer im Training erlittenen Knöchelverletzung für 10 bis 12 Wochen ausfallen, so Trainerin Casey Stoney.

Die US-amerikanische Weltmeisterin kam zuletzt beim 6:1-Sieg gegen Bristol City am 20. Dezember zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore.

Heath kam im Sommer mit einem Einjahresvertrag zu United und spielte eine wichtige Rolle für das Team, das punktgleich mit Chelsea Tabellenführer der WSL ist.

"Sie ist ein großer Verlust für uns und es ist enttäuschend für sie", sagte Stoney. "Das ist ein Teil des Spiels. Wie bei allen Verletzungen, sage ich immer, dass es eine Chance für jemand anderen ist. Wir werden hart daran arbeiten, sie so schnell und sicher wie möglich zurückzubringen."

Heath wird auch den jährlichen SheBelieves Cup in den Vereinigten Staaten verpassen, der vom 18. bis 24. Februar stattfindet.

Relevante News

15.04.2021 - 09:54 Uhr
Fußballerinnen gehen im Gehaltsstreit mit US-Verband in Berufung
Im Kampf um gleiche Bezahlung für Fußballerinnen in den USA sind die Nationalspielerinnen um Alex Morgan und Megan Rapinoe wie angekündigt in Berufung gegang...
weiterlesen
13.04.2021 - 09:06 Uhr
Gericht genehmigt Vergleich zwischen Fußballerinnen und US-Verband
Im Kampf um gleiche Arbeitsbedingungen für Fußballerinnen in den USA hat ein Richter den im Dezember ausgehandelten Vergleich der Nationalmannschaft mit dem ...
weiterlesen
12.04.2021 - 08:52 Uhr
Lloyd mit 300. Länderspiel im Unentschieden gegen Schweden
Carli Lloyd (38) ist nun die dritte Spielerin in der Geschichte des internationalen Fußballs für Männer und Frauen, die ihr 300. Länderspiel bestritt. Die St...
weiterlesen