-

Toppserien - Norwegen

1. Divisjon   
Norgesmestere-Cup   

17.06.2024 - 17:18 Uhr | News Hoffenheimerinnen holen U20-Nationalspielerin Ritter

Der Kader der Hoffenheimer Fußballerinnen nimmt immer mehr Gestalt an. Aus Norwegen kommt Nachwuchstalent Sara Ritter. Der Frauenfußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim hat Sara Ritter verpflichtet. Wie die Kraichgauerinnen am Montag mitteilten, kommt die deutsche U20-Nationalspielerin vom norwegischen Erstligisten SK Brann Kvinner aus Bergen und unterschrieb bei der TSG einen Vertrag bis zum 30. Juni 2026. Nach Féli Delacauw, Chiara Hahn und Sel...
weiterlesen

09.02.2024 - 12:31 Uhr | News SV Meppen verpflichtet Norwegerin Madelen Holme

Der SV Meppen hat Madelen Koldal Holme von Åsane Fotball aus Bergen verpflichtet. Die 21-jährige Offensivkraft, konnte in der Spielzeit 2022/2023 bereits erste internationale Erfahrung beim spanischen Topclub UD Levante sammeln. Der Wechsel von Madelen Holme wurde bereits zum Ende der Transferperiode in der vergangenen Woche vollzogen. Seit Montag dieser Woche ist sie aktiv im Training mit ihrer neuen Mannschaft. Die Stürmerin äußert sich positiv na...
weiterlesen

01.02.2024 - 17:15 Uhr | News Guro Pettersen wechselt zum SV Werder Bremen

Der SV Werder Bremen hat Torhüterin Guro Pettersen verpflichtet. Die 32-Jährige stand noch bis Januar dieses Jahres beim norwegischen Verein Vålerenga Oslo unter Vertrag und wechselt mit sofortiger Wirkung zum SVW. "Nach der schweren Verletzung von Catalina Pérez und ihrem Ausfall mussten wir nochmal tätig werden. Wir haben mit Hannah Etzold und Livia Peng zwei tolle Torhüterinnen, müssen aber im Kader quantitativ und qualitativ mindestens drei Torhü...
weiterlesen

19.01.2024 - 13:40 Uhr | News Isländerin Magnúsdóttir schließt sich dem Club an

Dritter Winter-Neuzugang für die Bundesliga-Mannschaft des 1. FC Nürnberg. Nach Amira Arfaoui von Bayer Leverkusen und Dana Leskinen von Åland United verpflichtete der Club nun die isländische Nationalspielerin Selma Sól Magnúsdóttir. Die 25-Jährige stand zuletzt beim norwegischen Erstligisten Rosenborg Trondheim unter Vertrag, mit dem sie Ende des Jahres den Gewinn des nationalen Pokals feierte. Seit 2022 absolvierte Magnúsdóttir 63 Einsätze für Ros...
weiterlesen

12.01.2024 - 15:15 Uhr | News Ingibjörg Sigurðardóttir verstärkt den MSV Duisburg

Der MSV Duisburg freut sich über einen neuen Zugang in der Defensive. Verteidigerin Ingibjörg Sigurðardóttir aus Island hat einen Vertrag bis zum Sommer 2024 unterzeichnet, mit der Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr bei erfolgreichem Klassenerhalt. Die 26-jährige Isländerin, die 2023 mit Vålerenga Oslo den Titel in der norwegischen Toppserien gewonnen hat, wird das Trikot mit der Nummer 25 tragen. Cheftrainer Thomas Gerstner äußerte si...
weiterlesen

08.01.2024 - 20:15 Uhr | News Emma Peuhkurinen zieht es nach Lillestrøm

Nationalspielerin Emma Peuhkurinen verlässt nach einer Spielzeit in Diensten von KIF Örebro Schweden und schließt sich dem norwegischen Erstligisten LSK Kvinner an. In Lillestrøm erhält die Mittelfeldspielerin einen Vertrag über zwei Jahre bis Ende 2025. Die Finnin absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit 23 Ligaspiele. Die 24-Jährige absolvierte bisher neun Länderspiele. Nach Oona Siren ist sie bereits der zweite finnische Neuzugang des Clubs.
weiterlesen

04.01.2024 - 15:00 Uhr | News Leverkusen verpflichtet Norwegerin Julie Jorde

Die 19-jährige norwegische U23-Nationalspielerin Julie Jorde wechselt zu Bayer 04 Leverkusen. Sie kommt von Lyn Fotball in Norwegen und hat einen langfristigen Vertrag bis zum 30. Juni 2026 unterschrieben. Im vergangenen Jahr stand sie in allen 26 Spielen ihres Teams in der norwegischen Toppserien in der Startelf und hat insgesamt in 80 Spielen für Lyn gespielt, dabei drei Tore erzielt. Für die norwegischen Juniorinnen-Nationalmannschaften hat sie 31 Sp...
weiterlesen

30.12.2023 - 13:30 Uhr | News Hammarby verpflichtet Shootingstar Anna Jøsendal

Die norwegische Offensivspielerin Anna Jøsendal verstärkt als dritte Neuerwerbung den schwedischen Meister Hammarby IF. Von Rosenborg BK kommend, unterzeichnet sie einen Vertrag bis Juni 2026. Ihr dynamisches Spiel zeichnete die 22-Jährige im Jahr 2023 in Norwegen aus. Ihr Wechsel nach Schweden folgt auf eine Saison mit 18 Scorerpunkten – acht Tore und zehn Vorlagen in 24 Spielen – und der Auszeichnung zur Spielerin des Jahres der Toppserien.
weiterlesen

27.12.2023 - 19:25 Uhr | News Hammarby IF verpflichtet Emilie Joramo

Emilie Joramo, 21 Jahre alt, ist Hammarbys zweiter Neuzugang für das kommende Jahr. Die norwegische Mittelfeldspielerin wurde von Rosenborg BK verpflichtet und hat einen Vertrag bis Sommer 2026 unterzeichnet. Sportdirektor Johan Lager über den Transfer: "Wir hatten frühzeitig ein Auge auf Emilie geworfen und waren die ganze Zeit an ihr interessiert. Wir sind froh, dass wir sie trotz eines noch ein Jahr laufenden Vertrags bei Rosenborg für uns gewinne...
weiterlesen

26.12.2023 - 16:50 Uhr | News Oona Siren wechselt nach Norwegen

Nationalspielerin Oona Siren verlässt nach zwei Jahren bei KuPS Kuopio und schließt sich dem norwegischen Erstligisten LSK Kvinner an. In Lillestrøm erhält die Finnin einen Vertrag über drei Jahre bis Ende 2026. Die Mittelfeldspielerin absolvierte in der abgelaufenen Spielzeit alle 23 Ligaspiele (drei Tore, acht Vorlagen) und feierte den zweiten Meistertitel in Folge. Die 22-Jährige ist seit diesem Jahr Nationalspielerin und absolvierte bisher fünf Länd...
weiterlesen

17.12.2023 - 15:51 Uhr
Brann Bergen: Sara Ritter Talent des Jahres

Die deutsche U19-Nationalspielerin Sara Ritter wurde von ihrem derzeitigen Verein SK Brann zum Nachwuchstalent des Jahres 2023 ernannt. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Norwegischen Kronen (ca. 1.800 Euro) dotiert. Die 18-jährige Innenverteidigerin spielt seit diesem Jahr für den Verein aus Bergen.

10.07.2023 - 11:40 Uhr
Vålerenga: Kovacs neue Verteidigerin

Mit der US-Amerikanerin Michaela Kovacs (26) ist ein Ersatz für die scheidende Stine Ballisager (29) gefunden. Die dänische Nationalspielerin ist auf dem Weg in die NWSL. Kovacs unterschreibt einen Vertrag bis Ende 2025. Die Innenverteidigerin kommt von KIF Örebro aus der schwedischen Damallsvenskan, wo sie 16 Spiele diese Saison bestritten hat. Sportdirektor Steinar Pedersen beschreibt sie als schnelle Verteidigerin, die Vålerenga das ganze Frühjahr über aufmerksam verfolgt hat.

30.06.2023 - 11:12 Uhr
Eikeland wechselt zum SK Brann

Die norwegische Nationalspielerin Amalie Eikeland (27) kehrt nach vier Jahren in England in die Heimat zurück. Die Stürmerin hat bei SK Brann einen Vertrag bis Ende 2025 unterschrieben. Sie spielte seit 2019 für Reading FC in der FAWSL. In diesem Jahr wurde der Abstieg für den Verein zur Tatsache. Mit einem auslaufden Vertrag entschied sich Eikeland für einen Wechsel zurück nach Bergen. Sie wird nach der WM in Australien/Neuseeland zum Team stoßen.

25.06.2023 - 10:44 Uhr
Vålerenga: Thea Bjelde bis 2025

Die norwegische Nationalspielerin Thea Bjelde (23) hat bei Vålerenga Fotball verlängert. Die Vereinbarung läuft bis August 2025. Die Mittelfeldspielerin spielt seit dem Sommer 2021 in Oslo. Sportdirektor Steinar Pedersen freut sich über die Vertragsverlängerung: "Die Tatsache, dass Thea als norwegische Nationalspielerin ihren Vertrag bei uns verlängert, ist das beste Feedback, das wir als Verein bekommen können." Bjelde ist Teil des WM-Kaders für Australien/Neuseeland.

04.05.2023 - 18:09 Uhr
Brann und Harder gehen getrennte Wege

Nach durchwachsenen Leistungen in den ersten sieben Spieltagen, darunter zuletzt ein 1:2 gegen Tabellenschlusslicht Arna-Bjørnar, entschieden sich der SK Brann und Trainer Olli Harder (37) die Zusammenarbeit zu beenden. Harder hatte nach dem Weggang von Aleksander Straus (47) im Sommer den Chefposten übernommen und Brann zum Double geführt. Viele Leistungsträger verließen den Verein jedoch im Winter. Co-Trainer Knut Slatleim (33) wird interimsmäßig übernehmen, bis Ersatz gefunden ist.

28.03.2023 - 11:18 Uhr
Crummer verstärkt Brann im Angriff

Die australische Nationalspielerin Larissa Crummer wird ab sofort für den norwegischen Meister SK Brann auflaufen. Zuletzt spielte die Stürmerin für Brisbane Roar in der australischen A-League. Die 27-Jährige hat einen Zwei-Jahres-Vertrag in Bergen unterschrieben. Sie bringt internationale Erfahrung aus 32 Spielen für die Matildas, der australischen Nationalmannschaft, mit.

06.01.2023 - 18:07 Uhr
Brighton verpflichtet Stefanović

Brighton gibt seinen zweiten Neuzugang bekannt. Die serbische Nationalspielerin Dejana Stefanović kommt vom norwegischen Club Vålerenga Oslo und unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2024. Mit Vålerenga gewann die 25-Jährige 2020 die norwegische Meisterschaft und wurde 2019 und 2022 Vizemeisterin. Zuvor spielte Stefanović für Avaldsnes IL in Norwegen und ASPTT Albi in Frankreich.

05.01.2023 - 19:16 Uhr
Bergsvand auf dem Weg nach Brighton

Die norwegische Nationalspielerin Guro Bergsvand hat einen Vertrag bis Juni 2025 bei Brighton & Hove Albion unterschrieben. Die 28-Jährige Innenverteidigerin kommt vom Meister SK Brann nach England. Der Wechsel steht noch unter Vorbehalt der internationalen Freigabe für die Spielerin. Bergsvand war wie ihre zukünftige Teamkollegin Elisabeth Terland Teil des norwegsichen Kaders bei der EM in England.

07.12.2022 - 17:01 Uhr
SK Brann: Harder bleibt Trainer

Nach dem Abgang von Alexander Straus (47) im Sommer zu Bayern München hatte Sportdirektor Oliver Harder (36) das Training beim SK Brann interimsmäßig übernommen. Ursprünglich hieß es, dass man einen Ersatz für die neue Saison finden wolle. Nun wurde bekannt gegeben dass Harder den Cheftrainerposten ganzzeitig übernehmen wird. Der Neuseeländer hat einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. Der freigewordene Direktorposten soll möglichst bald neu besetzt werden.

06.12.2022 - 16:25 Uhr
Rogic wechselt nach Norwegen

Die schwedische Stümerin Felicia Rogic wird nächste Saison für den Osloer Verein Vålerenga Fotball auflaufen. Die 29-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Sie kommt von schwedischen Verein Eskilstuna United, der nach Medienberichten aus finanziellen Gründen zwangsweise absteigen wird. Rogic wurde im Januar 2022 zum ersten Mal für die schwedische Auswahl nominiert.

06.12.2022 - 12:50 Uhr
LSK stellt neuen Trainer vor

Der ehemalige norwegische Nationalspieler André Bergdølmo (51) wird neuer Cheftrainer bei Lillestrøm SK Kvinner. Zuletzt trainierte er die Junioren von Sarpsborg 08 und war in der Vergangenheit schon einmal Assistenztrainer des Männervereins LSK. Dieser hatte erst vor kurzem auf einer Mitgliederversammlung die Zusammenführung mit LSK Kvinner abgelehnt. Bergdølmo hat alle UEFA-Trainerkurse absolviert und kann die PRO-Lizenz erwerben. Über die Vertragslänge machte der Verein keine Angaben.

10.11.2022 - 15:15 Uhr
Emma Immonen sagt mit 21 Adieu

Emma Immonen beendet im Alter von 21 Jahren ihre Karriere und konzentriert sich auf ihr Studium. Die finnische Torhüterin spielte zuletzt per Leihe beim norwegischen Erstligisten Kolbotn IL, kam dort aber nicht zum Einsatz. 2022 kam sie für den FC Honka in neun Partien zum Einsatz. Die ehemalige Jugendnationalspielerin konnte in ihrer Laufbahn zwei finnische Meisterschaften und einmal den finnischen Pokal gewinnen. In der Saison 2021 wurde sie als beste Torhüterin der Kansallinen Liiga ausgezeichnet.

04.11.2022 - 13:37 Uhr
SK Brann: Mikalsen verlängert bis 2023

Norwegens Nummer 1 Aurora Mikalsen verlängert beim frischgekürten Meister SK Brann für die nächste Saison. Die 26-Jährige wechselte im Sommer 2021 von Tottenham nach Bergen und ist seitdem unbestrittene Stammkeeperin. Nach der Meisterschaft können Mikalsen und ihr Team am Samstag noch das Double gegen Stabæk im Pokalfinale perfekt machen.