11.01.2022 - 16:30 Uhr | News | Quelle: asroma.com
Torhüterinnenrotation beim AS Rom

-
©imago images
Rachele Baldi verlässt den AS Rom mit sofortiger Wirkung und schließt sich bis Saisonende auf Leihbasis Napoli Femminile an. Die 27-Jährige, die just an Covid-19 erkrankt ist, gehört zum erweiterten Kreis der italienischen Nationalelf. In der Landeshauptstadt wird sie durch die Schwedin Emma Lind ersetzt. Die 26 Jahre alte Ex-Potsdamerin kommt von Jitex BK aus ihrer Heimat und erhält einen Vertrag bis Juni 2023.

Relevante News

19.01.2022 - 18:42 Uhr
Deutlicher Testspielsieg für Turbine Potsdam in Leipzig
Frauenfußball-Bundesligist Turbine Potsdam hat auch sein zweites Vorbereitungsspiel zur Rückrunde deutlich gewonnen. Am Mittwoch siegten die Brandenburgerinn...
weiterlesen
15.01.2022 - 23:00 Uhr
Beata Kollmats geht zum AS Rom
Die skandinavische Fraktion beim AS Rom wird größer. Nach Torhüterin Emma Lind sowie den Mittelfeldspielerinnen Emilie Haavi und Mina Bergersen, die heute be...
weiterlesen
14.01.2022 - 18:37 Uhr
Cerci trifft bei 14:0-Testsieg für Turbine Potsdam sechsfach
Turbine Potsdam ist im ersten von drei Spielen zur Vorbereitung auf die Rückrunde in der Frauenfußball-Bundesliga ein klarer Sieg gelungen. Gegen den polnisc...
weiterlesen