14.05.2024 - 13:26 Uhr | News | Quelle: dpa
Torjägerin Pajor nimmt Abschied vom VfL Wolfsburg

-
©VfL Wolfsburg
Neun Jahre lang stürmte Ewa Pajor für den VfL Wolfsburg. Nun trennen sich die Wege. Wechselt die polnische Nationalspielerin nach Spanien?

Torjägerin Ewa Pajor wird den Bundesligisten und Pokalsieger VfL Wolfsburg am Saisonende verlassen. Wie der Club am Dienstag mitteilte, macht die 27 Jahre alte polnische Nationalspielerin von einer vertraglich festgeschriebenen Ausstiegsklausel Gebrauch. «Jedes Spiel in diesem Trikot war für mich eine Ehre. Ich bin sehr stolz und dankbar für alles, was wir zusammen erlebt und gewonnen haben», sagte Pajor, die nach Medienberichten vor einem Wechsel zum FC Barcelona stehen soll.

Pajor war im Sommer 2015 als 18-Jährige von ihrem polnischen Heimatverein Medyk Konin nach Wolfsburg gewechselt. Für die «Wölfinnen» hat sie seitdem 120 Partien in der Bundesliga, 29 im DFB-Pokal und 46 in der Champions League bestritten. Mit dem VfL gewann sie von 2016 bis 2024 alle neun Titel im DFB-Pokal sowie fünfmal die deutsche Meisterschaft. Insgesamt schoss Pajor bislang 134 Tore für die Grün-Weißen. Mit 15 Treffern führt sie aktuell die Torjägerinnen-Liste der Bundesliga an.

Der Tabellen-Zweite aus Wolfsburg empfängt am Montag (15.30 Uhr/MagentaSport) im letzten Saisonspiel die SGS Essen. Dann sollen Pajor und die anderen Spielerinnen, die den VfL verlassen, verabschiedet werden. Bereits Ende April hatten die «Wolfsburger Allgemeine Zeitung» und das spanische Blatt «El Mundo Deportivo» über einen möglichen Wechsel nach Barcelona berichtet.

Relevante News

23.05.2024 - 12:21 Uhr
Wolfsburg-Trainer Stroot wird VfL 2025 verlassen
Drei Pokalsiege, eine Meisterschaft, ein Champions-League-Finale: Die Erfolge von Tommy Stroot beim VfL Wolfsburg sind beachtlich. Dennoch will er seinen Ver...
weiterlesen
20.05.2024 - 21:13 Uhr
Bayern bleibt ungeschlagen: 4:1 in Hoffenheim
Was den Männern von Bayer Leverkusen gelingt, schaffen auch die Frauen des FC Bayern. Die deutschen Meisterinnen beenden die Saison ohne Niederlage. Rivale W...
weiterlesen
17.05.2024 - 16:10 Uhr
Oberdorf wehrt sich: Nicht der menschliche Mülleimer
Weil sie ein „Heimscheißer“ sei, ist Lena Oberdorf nicht ins Ausland gegangen. Ihr Wechsel vom VfL Wolfsburg zum FC Bayern hat ihr Kritik im Netz eingebracht...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen