16.02.2022 - 23:10 Uhr | News | Quelle: sd
Tournoi de France: Frankreich besiegt Finnland

-
©IMAGO
Finnland war zum Auftakt des Tournoi de France gegen Gastgeber Frankreich chancenlos. Die Helmarit unterlag in Le Havre der französischen Auswahl mit 5:0 (3:0). Die Tore für die Französinnen erzielten Anna Westerlund (Eigentor, 12. Spielminute), Melvine Malard (16.), Wendie Renard (34., 89.) und Grace Geyoro (58.). Auf der finnischen Seite konnte Eva Nyström ihr Debüt in der Nationalmannschaft feiern.

Der 138. Einsatz von Anna Westerlund war zudem ein neuer Rekord im finnischen Fußball. Die Abwehrspielerin zog damit an Jari Litmanen vorbei und ist nun die Person mit den meisten Einsätzen in der Nationalelf im finnischen Fußballverband.

In der ersten Partie des Tages trennten sich Brasilien und die Niederlande 1:1 (0:0). Die Tore erzielten Lineth Beerensteyn (62.) und Marta (Elfmeter, 87.)

Relevante News

17.06.2024 - 12:55 Uhr
Wolfsburg verpflichtet niederländische Angreiferin Beerensteyn
Die frühere Europameisterin Lineth Beerensteyn schließt sich dem VfL Wolfsburg an. In der Bundesliga ist sie bekannt. Der VfL Wolfsburg hat die frühere ni...
weiterlesen
01.06.2024 - 19:30 Uhr
Finnland: Katariina Kosola fällt aus – Minea Lassas rückt nach
Die finnische Nationalspielerin Katariina Kosola wird das EM-Qualifikationsspiel gegen die Niederlande am kommenden Dienstag in Tampere verletzungsbedingt ve...
weiterlesen
31.05.2024 - 23:45 Uhr
England verliert weitere Punkte in der EM-Qualifikation gegen Frankreich
England musste in der EM-Qualifikation 2025 einen weiteren Rückschlag hinnehmen und verlor mit 1:2 gegen den Gruppenführer Frankreich im St James’ Park. B...
weiterlesen