26.07.2020 - 15:55 Uhr | News | Quelle: dpa
Trainer Niko Arnautis verlängert Vertrag bei der Eintracht

-
©1. FFC Frankfurt
Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Frauenfußball-Trainer Niko Arnautis vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Dies teilte der Bundesliga-Club am Sonntag mit. Der 40 Jahre alte A-Lizenzinhaber trainiert die Mannschaft des 1. FFC Frankfurt, die vor der neuen Saison mit der Eintracht fusionierte, seit September 2017.

Das Trainerteam von Arnautis wird zudem verstärkt: Neben Kai Rennich wird sein Bruder Christos Arnautis (zuvor FC Gießen) als weiterer Co-Trainer arbeiten, Marcel Schulz (SGS Essen) als Torhütercoach und Fabian Meier (FSV Frankfurt) - unterstützt von Torsten Schröder (Laufanalyse und Biomechanik) - das Athletiktraining leiten. Zudem ist Bayram Mechmet als Scout und Videoanalyst dabei.

Relevante News

17.01.2023 - 12:44 Uhr
Sindermann bleibt an der Ardelhütte
Die SGS Essen und die gebürtige Bochumerin Kim Sindermann haben sich auf die Verlängerung des auslaufenden Vertrages geeinigt. Sindermann bleibt somit bis So...
weiterlesen
09.11.2022 - 21:49 Uhr
Goldene Fritz-Walter-Medaillen an Brand, Gräwe, Veit und Fröhlich
Der DFB hat erstmals die Fritz-Walter-Medaillen gleichwertig an Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler vergeben. Die besten Spieler und Spielerinnen des ...
weiterlesen
18.09.2022 - 20:13 Uhr
Bundesliga: 1. Spieltag vom 16.09.-18.09.2022 im Rückblick
Am Freitag begann die Bundesligasaison 2022-2023 mit dem Auftaktspiel zwischen der SV Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München. Vor Spielbeginn wurde di...
weiterlesen