TSG Burg Gretesch Deutschland - Niedersächsischer Fußball-Verband

 Regionalliga Nord   
 TSG Burg Gretesch II   

Sportpark Gretesch

Stadionname: Sportpark Gretesch
Gesamtkapazität: 5.000
Laufbahn: ?
Besonderheiten: 3 Tennishartplätzen, 1 Hartplatz (mit Flutlicht), 2 Rasenplätze (beide mit Flutlicht), leichtahtletischen Anlagen sowie 6 Kunststoff-Rundlaufbahnen und 7 Sprint-Bahnen, 1 Kunststoffmehrzweckfeld. Angrenzend befinden sich 2 Streetballfelder. Im Haus befindet sich eine 200 qm grosse Gymnastikhalle und eine Sauna.

Erfolge im Sportpark Gretesch:
1970 lief Gert Metz im 100-Meter-Lauf mit 10,0 Sekunden einen neuen Europarekord und Weltjahresbestzeit. Ebenso erzielte 2003 Steffi Nerius in diesem Stadion Weltjahresbestleistung.
Anfahrt Auto:
Der Sportpark Gretesch liegt an der Helmut-Stockmeier-Str. in unmittelbarer Nähe des Kreuzungsbereich der Mindener Straße und der Sandforter Straße, ca 800 Meter östlich der Autobahnanschlußstelle Osnabrück-Lüstringen (Autobahn A33).

Am Südkreuz Osnabrück auf die A33 Richtung Minden/Diepholz, an der zweiten Abfahrt OS-Lüstringen links stadtauswärts ab­biegen, nach 700 m rechts, nach 25 m rechts, dann noch 350 m. Oder einfach: Helmut-Stockmeier-Straße 3. Der Sportpark Gretesch. Das sportliche Zen­trum der TSG 07 Burg Gretesch.
Anschrift
Sportpark Gretesch
 Helmut-Stockmeier-Straße
 49086 Osnabrück
 Deutschland

Ticket Center Informationen
Tel.: