TSV Schott Mainz Deutschland - Südwestdeutscher Fußballverband

 TSV Schott Mainz II   TSV Schott Mainz U17   

17.10.2016 - 23:02 Uhr | Top-News Nachholtermin fürs Pokalspiel in Mainz

Die Partie der 2.Runde im DFB-Pokal zwischen dem TSV Schott Mainz und dem SC Sand wird am 23.Oktober 2016 um 18:30 Uhr nachgeholt. Das Spiel sollte ursprünglich am 9.Oktober stattfinden, wurde aber wegen des tragischen Unfalltods der Mainzer Spielerin Larissa Gördel abgesagt. Der Sieger der Begegnung muss im Achtelfinale am 3. oder 4.Dezember 2016 beim Süd-Zweitligisten SV 67 Weinberg antreten.
weiterlesen

08.10.2016 - 21:04 Uhr | News TSV Schott trauert um Gördel

Der Zweitligist TSV Schott Mainz und der Frauenfußball in Deutschland trauern: In der Nacht zu Samstag ist Larissa Gördel, Abwehrspielerin der Mainzerinnen, bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das teilte der Verein heute auf seiner Facebookseite mit. «Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden», heißt es weiter. Larissa Gördel, ehemalige deutsche U15- und U16-Nationalspielerin, wurde nur 21 Jahre alt. Sie war erst vor der lauf...
weiterlesen

23.08.2015 - 18:50 Uhr | Top-News DFB-Pokal: Erstligisten setzen sich durch

Die Erstligisten haben sich in der 1.Runde im DFB-Pokal keine Blöße gegeben und ihre Spiele gewonnen. Nach den Aufsteigern Werder Bremen und dem 1.FC Köln, die bereits gestern erfolgreich waren, zogen heute Bayer 04 Leverkusen, SC Sand und der FF USV Jena nach. Am spannendsten machte es Leverkusen beim Regionalligisten 1.FFC Niederkirchen. Zwar führte Bayer durch Treffer von Kristina Sundov (13.) und Lisa Schwab (47.), doch das Anschlusstor von Silva...
weiterlesen

23.08.2014 - 16:49 Uhr | Top-News 7:1! Mainz deklassiert VfL Sindelfingen

Die erste Überraschung im diesjährigen DFB-Pokal ist dem TSV Schott Mainz gelungen: Das Team aus der Regionalliga Südwest hat den Bundesliga-Absteiger VfL Sindelfingen rausgeworfen - mit einem 7:1 (2:1)-Sieg. Dabei gingen die favorisierten Gäste sogar durch Sandra Borowski (17.) in Führung. Doch danach lief nichts mehr beim VfL. Meike Weber (22.) und Chiara Loos (40.) drehten die Partie noch vor der Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel trafen Sarah Schmitt ...
weiterlesen

03.06.2014 - 16:03 Uhr | Top-News Peinliche Panne kostet Schott Aufstieg

Karneval und Mainz - das ist eins. Aber dieses Narrenspiel fand beim Südwest-Regionalligisten TSV Schott Mainz niemand lustig. Denn obwohl die Fußballerinnen in dieser Saison eine Klasse für sich waren und alle 20 Spiele bei einem Torverhältnis von 111:7 gewannen, sind sie die Verliererinnen des Jahres: Trotz aufstiegsreifer Leistung dürfen sie in der kommenden Saison nicht in der 2.Liga kicken. Schuld daran sind die Verantwortlichen des Vereins, di...
weiterlesen

07.06.2019 - 06:00 Uhr
Drei Deutsche zieht es nach Ohio

Gleich drei deutsche Spielerinnen schließen sich ab der kommenden Saison der University of Akron an. Clara Knöpke, Vanessa Berlin und Anna-Catharina Meister sind zukünftig "Zips". Knöpke spielte zuletzt für den FV Löchgau, Berlin für Schott Mainz und Meister beim FC Romanshorn in der Schweiz.