05.03.2022 - 16:28 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam mehrere Wochen ohne Mittelfeldspielerin Zogg

-
©FC Zürich
Turbine Potsdam muss mehrere Wochen auf Onyinyechi Zogg verzichten. Die 25-jährige Schweizerin mit nigerianischem Pass zog sich beim Pokalspiel in Henstedt-Ulzburg eine schwere Verletzung im linken Knie zu. Wie der Frauenfußball-Bundesligist am Sonnabend in den sozialen Medien mitteilte, handele es sich aber nicht um einen Kreuzbandriss.

Die defensive Mittelfeldspielerin stieß erst in der Winterpause zu den Potsdamerinnen, kam in der Bundesliga bisher zu zwei Kurzeinsätzen. Im DFB-Pokal wurde sie eingewechselt, zog sich aber schon zehn Minuten später nach einem Zusammenprall die Knieverletzung zu.

Weitaus bessere Nachrichten gibt es hingegen von Sara Holmgaard. Die 23 Jahre alte Dänin verletzte sich im Oktober am Fuß, ging selbst bereits vom Saisonende aus. Gegen Henstedt-Ulzburg stand die Innenverteidigerin überraschend erstmals wieder auf dem Platz, spielte 45 Minuten und könnte auch am Sonntag beim Ligaspiel bei der SGS Essen (16 Uhr, MagentaSport) zum Kader gehören.

Relevante News

05.12.2022 - 09:42 Uhr
0:3 in Leverkusen - Turbine Potsdam verharrt am Tabellenende
Turbine Potsdam wartet auch nach neun Spieltagen weiter auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Am Sonntag unterlag das Tabellenschlusslicht bei Bayer Leverku...
weiterlesen
28.11.2022 - 17:04 Uhr
Turbine-Spielerin Cramer: Ziel ist nur der Klassenverbleib
Für den Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam zählt nach dem miserablen Saisonstart und dem derzeitigen letzten Platz nur der Klassenverbleib. Das sagte Rück...
weiterlesen
27.11.2022 - 21:34 Uhr
Turbine Potsdam nach 1:3 gegen Hoffenheim weiter sieglos
Turbine Potsdam wartet in der Fußball-Bundesliga der Frauen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Zum Auftakt des 8. Spieltags kassierte das Schlusslicht im h...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen