06.11.2022 - 10:57 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam nur mit Rumpfteam bei Kellerduell in Essen

-
©Jennifer Schröder
Bundesligist Turbine Potsdam kann das Kellerduell der Frauenfußball-Bundesliga bei der SGS Essen am Sonntag (13.00 Uhr/MagentaSport) nur mit einem arg dezimierten Kader bestreiten. «Aktuell habe ich zwölf fitte Feldspielerinnen», sagte Interimscoach Dirk Heinrichs in der «Märkischen Allgemeinen Zeitung» (Samstag). Zu der ohnehin langen wie prominenten Ausfallliste gesellte sich die Japanerin May Kyokawa, die von einem Infekt geplagt wird.

Außerdem stehen in Essen die drei U19-Nationalspielerinnen Pauline Deutsch, Alisa Grincenco und Amy König nicht zur Verfügung, da sie mit der DFB-Auswahl in Israel bei der EM-Qualifikation antreten. «Ein Skandal», meinte Heinrichs zur Terminierung mitten im Spielbetrieb. Er hatte auf etwas mehr Entgegenkommen seitens des DFB gehofft.

Potsdam belegt nach sechs Spieltagen mit nur einem Punkt den letzten Tabellenplatz der Bundesliga. Mit einem Sieg könnten die Turbinen an Essen vorbeiziehen. Es ist das erste Spiel des sechsmaligen Meisters nach der Trennung von Cheftrainer Sebastian Middeke am Wochenbeginn, seitdem ist Co-Trainer Heinrichs verantwortlich.

Relevante News

05.12.2022 - 09:42 Uhr
0:3 in Leverkusen - Turbine Potsdam verharrt am Tabellenende
Turbine Potsdam wartet auch nach neun Spieltagen weiter auf den ersten Sieg in der Bundesliga. Am Sonntag unterlag das Tabellenschlusslicht bei Bayer Leverku...
weiterlesen
28.11.2022 - 17:04 Uhr
Turbine-Spielerin Cramer: Ziel ist nur der Klassenverbleib
Für den Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam zählt nach dem miserablen Saisonstart und dem derzeitigen letzten Platz nur der Klassenverbleib. Das sagte Rück...
weiterlesen
27.11.2022 - 21:34 Uhr
Turbine Potsdam nach 1:3 gegen Hoffenheim weiter sieglos
Turbine Potsdam wartet in der Fußball-Bundesliga der Frauen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Zum Auftakt des 8. Spieltags kassierte das Schlusslicht im h...
weiterlesen

Relevante Links

Diskutiere mit!

Bisherige Antworten zum Thema: 0.

» Jetzt mitdiskutieren!

Social Bookmarking

Auf Facebook teilen