06.05.2022 - 14:50 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam verpflichtet Mittelfeldspielerin Gentile

-
©Getty Images
Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat Noemi Gentile für die kommende Saison verpflichtet. Wie lange der Vertrag der 22 Jahre alten Mittelfeldspielerin gültig ist, gab der Club in seiner Mitteilung am Freitag nicht bekannt. Die ehemalige Junioren-Nationalspielerin wechselt vom SC Sand nach Potsdam. «Noemi ist eine erfahrene Spielerin, die viele Bundesliga Minuten in Sand gesammelt hat und durch ihre Spielweise gut zu Turbine passen wird», sagte Cheftrainer Sofian Chahed.

Relevante News

28.11.2022 - 17:04 Uhr
Turbine-Spielerin Cramer: Ziel ist nur der Klassenverbleib
Für den Bundesligisten 1. FFC Turbine Potsdam zählt nach dem miserablen Saisonstart und dem derzeitigen letzten Platz nur der Klassenverbleib. Das sagte Rück...
weiterlesen
27.11.2022 - 21:34 Uhr
Turbine Potsdam nach 1:3 gegen Hoffenheim weiter sieglos
Turbine Potsdam wartet in der Fußball-Bundesliga der Frauen weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Zum Auftakt des 8. Spieltags kassierte das Schlusslicht im h...
weiterlesen
25.11.2022 - 13:11 Uhr
Turbine Potsdam setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen
Turbine Potsdam wird im Bundesliga-Heimspiel (19.30 Uhr, Eurosport und MagentaSport) am Freitagabend ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen. Ge...
weiterlesen