06.05.2022 - 14:50 Uhr | News | Quelle: dpa
Turbine Potsdam verpflichtet Mittelfeldspielerin Gentile

-
©Getty Images
Frauenfußball-Bundesligist 1. FFC Turbine Potsdam hat Noemi Gentile für die kommende Saison verpflichtet. Wie lange der Vertrag der 22 Jahre alten Mittelfeldspielerin gültig ist, gab der Club in seiner Mitteilung am Freitag nicht bekannt. Die ehemalige Junioren-Nationalspielerin wechselt vom SC Sand nach Potsdam. «Noemi ist eine erfahrene Spielerin, die viele Bundesliga Minuten in Sand gesammelt hat und durch ihre Spielweise gut zu Turbine passen wird», sagte Cheftrainer Sofian Chahed.

Relevante News

20.05.2022 - 21:15 Uhr
Emily Evels bleibt bei Absteiger Sand
Der SC Sand stellt nur wenige Tage nach dem Abstieg aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga die Weichen für die Zukunft. Emily Evels, die vor zwei Jahren von Bo...
weiterlesen
19.05.2022 - 10:58 Uhr
Bundesligist Köln verpflichtet Torhüterin Pal
Bundesligist 1. FC Köln hat die österreichische Nationaltorhüterin Jasmin Pal verpflichtet. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, unterschrieb die 25-Jähri...
weiterlesen
16.05.2022 - 13:07 Uhr
Wieder Platz 4: Turbine geht sportlich ungewisser Zukunft entgegen
Die Teilnahme an der Champions League war greifbar. Doch Turbine Potsdam verlor die beiden letzten Saisonspiele. Trainer Sofian Chahed ist dennoch zufrieden....
weiterlesen